Pub Blasten 'IRA-operation, die schief gegangen'

Die Birmingham pub Bombenanschläge wurden nicht Mord, sondern "ein IRA-operation, die schlecht ging schief", eine Untersuchung hat gehört. der Ehemalige IRA

Pub Blasten 'IRA-operation, die schief gegangen'

Die Birmingham pub Bombenanschläge wurden nicht Mord, sondern "ein IRA-operation, die schlecht ging schief", eine Untersuchung hat gehört.

der Ehemalige IRA-Geheimdienstchef Kieran Conway sagte, die Angriffe seien "nicht sanktioniert" durch die IRA und die öffentliche Empörung danach "fast zerstört" der Gruppe.

Die Bomben tötete 21 und Verletzte 220 in zwei Kneipen am 21. November 1974.

Zeugenaussage in der gerichtlichen Untersuchung, Mr Conway beschrieb es als die "Katastrophe in Birmingham".

Die blasts hit the Mulberry Bush in der Basis der Stadt-Rotunde und die Taverne in der Stadt in der Nähe von New Street.

Bild-Beschriftung Kieran Conway erzählt der inquests "öffentliche Unterstützung getaucht" nach dem Angriff, die getötet 21 Personen

Mr Conway gefragt wurde, von Rechtsanwalt Kevin Morgan, im Namen der verwandten, wenn die pub-Bombenanschläge "konstituiert Mord".

Sprechen per video-link aus Dublin, Mr Conway antwortete: "ich glaube, es war ein IRA-operation, die schief ging.

"Hatte die IRA bewusst gezielte, pub mit der Absicht der Tötung von Zivilisten dann, dass hätte Mord, ja.

"Aber unter den Umständen, wie ich schon sagte, weiß ich nicht akzeptieren, dass es war Mord."

Bild, Urheberrecht Birmingham Inquests Bildlegende Mr Conway, sagte der IRA herrschenden Armee-Rat hatte nicht sanktionierte Angriffe

Mr Conway erzählt der Untersuchung der jury, dass eine offizielle IRA court of inquiry in Irland in der Folgezeit ausgeglichen beteiligten.

Er sagte Nein IRA-Mitglieder wurden intern diszipliniert über die Angriffe.

Mr Conway, sagte der IRA Gericht vereinbart, die "Grausamkeit" wurde auf der Telefonzelle, ausgewählt, rufen Sie im Voraus, warn -, werden nicht in Ordnung, das verzögert den Aufruf.

Wer waren die Birmingham pub Bombenanschläge Opfer? Männer 'Sprach der Pony' vor der Kneipe Blasten Bombe, die Opfer hätten "unsurvivable" Verletzungen

Zu der Zeit der Bombenanschläge, sagte er der IRA herrschenden Armee-Rat habe noch keine Idee, die pubs waren angesprochen werden.

Mr Conway sagte, dass die Politik der IRA war zu der Zeit zivile Ziele waren "streng und laut verboten" und dass der Einbruch der öffentlichen Unterstützung nach den Anschlägen war "außergewöhnlich".

inquests weiter.

Folgen von BBC West Midlands Facebook , auf Twitter und sign up für die lokale news-updates direkt auf Ihr Handy .

Updated Date: 21 März 2019 02:04

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS