Polizei notieren nicht 16,600 Verbrechen

West Midlands Polizei hat es versäumt, Aufnahme von mehr als 16,600 Gewaltverbrechen jedes Jahr, mit einigen der Opfer "im Stich gelassen und nicht glaubte",

Polizei notieren nicht 16,600 Verbrechen

West Midlands Polizei hat es versäumt, Aufnahme von mehr als 16,600 Gewaltverbrechen jedes Jahr, mit einigen der Opfer "im Stich gelassen und nicht glaubte", ein watchdog hat gesagt.

Her Majesty ' s Inspectorate of Constabulary -, Feuer-und Rettungsdienste (HMICFRS) bewertet die Gewalt als "unzureichend".

Nur 78.2% der Gewaltverbrechen von 89,2% der sexuellen Straftaten gemeldet wurden tatsächlich aufgenommen, es gefunden.

Der Inspektion sagte, die Kraft war "kommt opfern von Straftaten."

Etwa drei Viertel der Polizeikräfte im ganzen Land haben bereits geprüft wurde und von denen zwei Drittel wurden bewertet entweder als "ungenügend" oder "verbesserungsbedürftiger."

Die HMICFRS Bericht sagte, die Aufnahme-rate von einer der größten Kräfte im Land geblieben "inakzeptabel und müssen dringend behandelt werden".

"Die aufnahmeraten für Gewaltverbrechen und Sexualstraftaten wie vor Anlass zu Besorgnis", hieß es.

'Opfer let down"

"viel Zu oft wird die Kraft noch immer nicht, Opfer von Straftaten, einschließlich häuslicher Gewalt die Opfer."

Im Jahr 2017 die gleiche watchdog sagte, fünf der sechs gemeldeten Straftaten wurden aufgenommen von der West Midlands Polizei - aber 38,800 jedes Jahr wurden die nicht.

Es wurde erneut untersucht, die für Gewaltverbrechen und Sexualdelikte im Jahr 2018, mit den Inspektoren überwachung einer Stichprobe der Berichte vom 1. März bis 31. Mai.

Aber die Inspektoren waren nicht in der Lage, den Blick auf andere Arten von Verbrechen, weil die Kraft ist, wurde die Aktualisierung Ihrer Systeme.

der 2,176 Berichte von Straftaten überwacht, 470 Bezug auf häusliche Gewalt, - von diesen 354 aufgezeichnet wurden.

die Zahlen zeigten, 116 nicht aufgezeichnet wurden, einschließlich 95 Straftaten gelten als gewalttätig, wie gemeinsame Angriffe, ABH, Belästigung und bösartiger Kommunikation.

Der Bericht sagte: "Wir fanden mehrere Beispiele, an die Offiziere im Stich zu lassen, die Opfer, indem Sie einfach nicht glauben.

"Einige Ereignisprotokollen enthaltenen schließen Kommentare, die waren ganz anders, um den ersten Anruf aufgezeichnet und kein Verbrechen, ohne eine ausreichende Erklärung."

stellvertretender Ch Con Louisa Rolfe, aus der Kraft, behauptet der watchdog versäumt hatte, erkennt Ihre stärken im recording-Verbrechen insgesamt.

Sie sagte: "Es ist frustrierend, dass, trotz der erheblichen Fortschritte, die unsere Einstufung blieb als unzureichend.

"Dieser Bericht konzentriert sich auf unsere überprüfung der Berichte von Gewaltverbrechen und sexualdelikten.

"Es zählen nicht die Ergebnisse von anderen Verbrechen, und deshalb wurde es nicht anerkannt, dass die Gewalt insgesamt Kriminalität Aufzeichnung aus dem wir haben gute, zuverlässige Kriminalität Genauigkeit."

Bild, Urheberrecht PA Bildunterschrift West Midlands Police wurden als "unzureichend" über Gewaltverbrechen reporting

die Ms Rolfe sagte, die Truppe war zuversichtlich, dass seine aktuelle position war "viel verbessert", und es könne nicht kritisiert werden, denn andernfalls, setzen mehr Ressourcen in die Kriminalität Aufzeichnung.

Der watchdog auch einen Bericht veröffentlicht, auf Leicestershire, die wieder bewertet als "unzureichend".

der 30-Streitkräfte gemeldet, auf das Jahr 2017, Leicestershire war das Schlimmste.

Opfer zum hochladen von eigenen Verbrechen berichtet Arbeitsplätze cut force 'self-service' plan 'Fünftel aller Verbrechen' go unrecorded

Zwar gab es einige Verbesserungen für das Jahr 2018, der watchdog gefunden, die gesamte Aufnahme-rate und die rate für Gewaltverbrechen und Sexualdelikte zu niedrig waren.

Im Jahr 2018, wird die Kraft aufgezeichnet, um 84.1% der gemeldeten Verbrechen, um 8,3% gegenüber dem Vorjahr, und 78.9% der Gewaltverbrechen, einem 13,1% Anstieg seit 2017.

Für sexuelle Straftaten, 87.8% verzeichnet wurden, 8.4% im Vorjahr.

In Bezug abgesagt Verbrechen, HMICFRS sagte Leicestershire standards hatte schlimmer geworden. Unter den 49 opfern, die hätte gesagt, ein Verbrechen abgesagt worden, 15 waren nicht informiert, so der Bericht.

Der watchdog sagte: "Es bleibt ein Anliegen, dass die Kraft nicht immer informieren die Opfer über die Löschung Ihrer Straftaten."

Leicestershire Ch Con Simon Cole sagte: "Kriminalität Aufzeichnung ist ein Komplexes Thema und dieser Prüfung sieht unsere technische Konformität mit einer nationalen Verbrechen-Aufnahme-system - etwas, das sich auf die Nummern, Kategorien wie Verbrechen werden manuell protokolliert, auf Systeme und dann geprüft."

Updated Date: 15 Januar 2019 01:39

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS