Paar hat über Haus brandtoten gerettet

Zwei Personen verhaftet wegen des Verdachts auf Totschlag durch grobe Fahrlässigkeit nach einem Haus Feuer, tötete vier Kinder wurden auf Kaution freigelassen.

Paar hat über Haus brandtoten gerettet

Zwei Personen verhaftet wegen des Verdachts auf Totschlag durch grobe Fahrlässigkeit nach einem Haus Feuer, tötete vier Kinder wurden auf Kaution freigelassen.

Staffordshire Polizei sagte die 24-jährige Frau und ein Mann, 28, wurden gerettet ", während Untersuchungen fortfahren".

Riley Holt, acht, Keegan Unitt, sechs, Tilly Rose Unitt -, vier -, und Olly Unitt, drei, starb in der Feuersbrunst, die in Highfields, Stafford, am Dienstag.

die Polizei forderte die öffentlichkeit nicht zu spekulieren, was passiert sein könnte.

In einer Erklärung, die Kraft, sagte: "der Mann und Die Frau verhaftet sind, Leben Sie auf eine Adresse außerhalb des Bereichs".

Sie wurden festgenommen, von Beamten bei etwa 13:30 Uhr GMT am Freitag.

Die Kinder die 24-jährige Mutter, Natalie Unitt, und Ihr 28-jähriger partner Chris Moulton, sprang aus der ersten Etage-Fenster mit den Geschwistern, " zwei-Jahr-alten Bruder, Jack.

Sie haben nicht die Erhaltung des Lebens-bedrohliche Verletzungen.

Eine fundraising-Seite für die Familie da hob fast £30,000 - mit mehr als 1.900 Menschen Spenden.

Updated Date: 09 Februar 2019 00:47

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS