Offiziers juror liegen grobe Fehlverhalten

Ein Polizist gelogen über das wissen, ein Geschworener in einem Mordprozess, was zu drei Urteile werden aufgehoben und ein Wiederaufnahmeverfahren, hatte zwei F

Offiziers juror liegen grobe Fehlverhalten

Ein Polizist gelogen über das wissen, ein Geschworener in einem Mordprozess, was zu drei Urteile werden aufgehoben und ein Wiederaufnahmeverfahren, hatte zwei Fälle von grobem Fehlverhalten gegen Sie bewiesen.

Süd-Wales Polizei Det Con Rebecca Bryant war ein Verbindungsoffizier für die Familie von Lynford Brewster, wer war ermordet in Cardiff im Jahr 2016.

Ihr Sohn ' s Freundin war juror in der ursprünglichen Studie, aber drei Männer haben sich seitdem für schuldig befunden, nach einem Wiederaufnahmeverfahren.

Sie könnten jetzt mit dem Rauswurf aus der Kraft.

Eine Disziplinarkommission gefunden, Ihr scheitern zu erzählen Cardiff Crown Court der link mit Lauren Jones, die während der ursprünglichen Studie im Jahr 2016 wurde eine "fortdauernde Verletzung" des professionellen Verhaltens.

Officer juror link auf Fehlverhalten Ladung Offizier schwieg über Mord juror Mord-Anklage nach Tod von Mann, 29

Panel-Vorsitzenden, Peter Griffiths QC sagte: "Es hat sich nicht aus einer einmaligen Fehler des Urteils. Es war eine fortdauernde Verletzung erstreckt sich von Ende November bis rund um den 20. Dezember 2016."

Der Anhörung wurde gesagt, Det Con Bryant, wer gedient hat, mit der South Wales in Kraft seit 1998, anfangs gelogen, um eine senior-officer, wenn Sie mit der Wahrheit konfrontiert.

Bild, Urheberrecht Wales News Service-Bild Beschriftung Lynford Brewster erstochen wurde, nachdem eine "heftige Meinungsverschiedenheiten" über Drogen

Das panel festgestellt, dass belief sich auf grobe Fahrlässigkeit und Herr Griffiths sagte: "es war eine bewusste Lüge auf Ihren Teil, um einen senior-Offizier, war die Untersuchung einer Angelegenheit von größter Bedeutung".

Sie gab zu, zu wissen, Miss Jones am nächsten Tag.

Auf eine Dritte Behauptung, dass Ms Bryant geraten hatte juror, Informationen zurückzuhalten, bei dem Gericht, um an einem Haar-Termin, gestand Sie ein Vorwurf der Unehrlichkeit.

Aber in der Systemsteuerung nicht zu finden, die diese Aktionen beliefen sich auf grobe Fahrlässigkeit.

Bild aus copyright-Süd-Wales Polizei Bildunterschrift (von Links nach rechts) Robert Lainsbury, Jake Whelan und Dwayne Edgar, wurden inhaftiert, nach einem re-Testversion

"Es war etwas, was ein Polizist sollte nie vorgeschlagen... aber in der panel-Ansicht Lagen in Höhe von geradezu Unehrlichkeit," Herr Griffiths Hinzugefügt.

Das Fehlverhalten Anhörung gehört, Beweise von einer klinischen Psychologin, die sagte, es war eine 90% chance, die Ms hatte Bryant leiden mit posttraumatischen Symptomen zu der Zeit, und es wurde eine 99% ige Wahrscheinlichkeit hätte dies beeinflusst Ihr Urteil.

Sie räumte Fehlverhalten auf alle drei Vorwürfe, bestritt aber grobe Fahrlässigkeit.

Nach der Suche nach zwei von den Anschuldigungen bewiesen, das Gremium muss nun entscheiden, welche Sanktionen Ms Bryant Gesicht, die könnte auch die Entlassung aus der Gewalt.

Updated Date: 19 Juni 2019 01:24

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS