Mitarbeiter bekommen 'schwarze Augen' für Missbrauchs-Bewusstsein

Barkeeper planen, geben Sie sich selbst die "schwarze Augen" über das Valentinstag-Wochenende zu erhalten Trinker reden über häusliche Gewalt. Veranstalter

Mitarbeiter bekommen 'schwarze Augen' für Missbrauchs-Bewusstsein

Barkeeper planen, geben Sie sich selbst die "schwarze Augen" über das Valentinstag-Wochenende zu erhalten Trinker reden über häusliche Gewalt.

Veranstalter und bar-Besitzer Jonathan Edwards sagte, trinken geht "hand in hand" mit Gewalt und hofft, dass das make-up shiners wird die öffentlichkeit dafür sensibilisiert.

Über 50 locations in Mansfield, Nottinghamshire, vereinbart haben, Teil zu nehmen am Freitag und Samstag.

Informationen für Menschen auf der Suche nach Hilfe wird auch angezeigt, in den bars.

Herr Edwards, der Besitzer von drei bars in der Stadt - Industria Bar, Die Frechen Affen und Andwhynot - sagte: "die Pubs und clubs in der Regel hand in hand gehen mit häuslicher Gewalt.

"Sie sind dafür nicht verantwortlich, aber Sie bekommen Menschen, die flirten mit anderen Menschen, Menschen, stoßen in exes. Ein Sektor, in dem häusliche Gewalt beginnen kann, ist es nur richtig, dass wir unseren Beitrag.

"Wenn Sie setzen einige make-up ermöglicht es uns, um Hilfe zu bekommen für nur eine person, dann ist das ein großartiges Ergebnis."

Häusliche Gewalt in zahlen

das Jahr bis Ende März 2018

Zwei Millionen Euro

Menschen im Alter 16-59 sagte der Crime Survey für England und Wales waren Sie ein Opfer von häuslicher Gewalt

1.3 m Weibliche Opfer; 695,000 Männlich

38 Festnahmen für jeden 100 aufgenommen Verbrechen

89,091 Fälle führte zu Verfolgung

12% Anteil der Anklagen, die nicht nach einem Opfer ändert Ihre Meinung darüber, was ein Beweis gegen Ihre Täter

Quelle: Office for National Statistics

Herr Edwards inspiriert wurde die Kampagne starten nach dem Gespräch mit häuslicher Gewalt Nächstenliebe Nottinghamshire Independent Domestic Abuse Services (NIDAS), wenn Sie kam, zu sprechen, um die Mitglieder der Mansfield Verband der Lizenzierten Veranstaltungsorte.

"Wir haben Mitarbeiter, die betroffen sind von physischen oder psychischen Missbrauch, und wir sind unterstützend Arbeitgebern", fügte er hinzu.

"Aber manchmal nur Plakate sind nicht genug."

Bild-copyright Google Image caption Andwhynot Besitzer Herr Edwards hofft, dass die Aktion könnte helfen, die von häuslicher Gewalt betroffenen

Sue Bereit, project manager bei NIDAS, sagte: "die Häusliche Gewalt in all Ihren Formen, körperliche, emotionale und wirtschaftliche, die einfach nicht Weg gehen.

"Gesetzgebung kommt, aber das alleine wird nicht Einstellungen ändern - aber Gemeinschaft Stimmen könnte.

"Bars und pubs haben eine riesige Verantwortung, und es ist toll zu sehen, Sie verstärkt mit dieser initiative.

"Wir wissen, dass große Veranstaltungen, Sport-und symbolisch, wie Valentinstag, Druck auf Beziehungen und kann zu Missbrauch führen, und die Menschen müssen wissen, dass ist nicht akzeptabel."

Folgen Sie der BBC East Midlands auf Facebook , auf Twitter , oder auf Instagram . Senden Sie Ihre Ideen für eine Geschichte eastmidsnews@bbc.co.uk .

Updated Date: 14 Februar 2019 02:21

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS