Mann, verkauft eigene Beerdigung tickets stirbt

Ein Krebs-Kämpfer, die tickets verkauft, um seine eigene Beerdigung zu erhöhen, um mehr Geld für einen guten Zweck gestorben ist. Keith Cass, 72, aus Cardiff,

Mann, verkauft eigene Beerdigung tickets stirbt

Ein Krebs-Kämpfer, die tickets verkauft, um seine eigene Beerdigung zu erhöhen, um mehr Geld für einen guten Zweck gestorben ist.

Keith Cass, 72, aus Cardiff, wurde mit Prostatakrebs diagnostiziert im Jahr 2006 organisierten seine "beste und die meisten anderen funeral" zu erheben in Höhe von £500.000.

Herr Cass starb am Donnerstag Abend, nachdem der Krebs ausgebreitet um seine Knochen.

Seine Familie veröffentlicht ein statement auf der Facebook-Seite von Herrn Cass Nächstenliebe die Rote-Socke-Kampagne sagen: "seinen tapferen Kampf leider zu einem Ende kommen".

Man verkauft tickets für seine eigene Beerdigung

der Inhalt ist nicht verfügbar

Sie fügte hinzu: "Wir möchten uns bei allen bedanken, die haben sich um Vater während dieser letzten schwierigen Wochen; jeder und jede Meldung, die Unterstützung war eine Quelle der Stärke und Sicherheit für ihn.

"Seine unermüdlichen Bemühungen um die Sensibilisierung und Unterstützung von anderen durch die Rote-Socke-Kampagne wird für immer in Erinnerung bleiben, und die wichtige Arbeit auf diesem wird weiterhin als Teil seines Vermächtnisses."

Bild, Urheberrecht Gale Jolly/Geograph Image caption Herr Cass Beerdigung findet im Manor Parc Hotel in der Nähe von Thornhill, Cardiff

Herr Cass, die Pläne für seine Beerdigung beteiligten 500 tickets zu seiner Beerdigung von unterschiedlichen Preisen, mit catering-Variation von HUMMER und Champagner, Bier und Chips.

Apropos im Dezember veröffentlicht er die tickets, der pensionierte Geschäftsmann sagte: "ich erinnere mich, als ich diagnostiziert wurde, und ich dachte, dass meine Zeit um war. Ich dachte, mein Leben war verschwunden.

"Meine Gedanken waren, dass ich nie sehen würde anderen Tag Geburtstag und sehen nie ein anderes Weihnachten. Meinen drei Jahre alten Enkel wird sich nicht an mich erinnern.

"Aber eigentlich war es nur ein Anfang."

Herr von Cass war auch ausgezeichnet mit dem MBE von Prinz Charles für seine Arbeit mit dem Roten Socke Stiftung, die er im Jahr 2007.

Updated Date: 19 April 2019 01:21

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS