Mann verhaftet, PlayStation Zeile stechen

Ein 19-jähriger Mann wurde festgenommen, die seit sieben Jahren für tödlich stechende einen Mann, während eine Reihe über eine PlayStation gestohlen. Patrick

Mann verhaftet, PlayStation Zeile stechen

Ein 19-jähriger Mann wurde festgenommen, die seit sieben Jahren für tödlich stechende einen Mann, während eine Reihe über eine PlayStation gestohlen.

Patrick Hill, 22, starb drei Tage, nachdem er wurde erstochen in der Brust in einer Wohnung in Coventry auf 10 Februar.

Levi Whitmore-Wills, von Brinklow, Warwickshire, zugelassen Totschlag am ersten Tag einen Mordfall an der Warwick Crown Court.

Richter Andrew Lockhart QC beschrieb die Waffe als "schrecklich Jagd-Messer Typ".

Er sagte, dass in der Nacht des Angriffs, Herr Hill war "trinken und durch die Straßen von Coventry mit seinem Bruder James Hill".

Das Gericht hatte zuvor gesagt, die Brüder gestohlen hatte-Kleidung, Rasierwasser und eine PlayStation, mit der Absicht, ihn zu verkaufen, zu kaufen Kokain.

Sie trafen Whitmore-Wills, und er stimmte zu kaufen Sie die PlayStation hatte aber seine bank-Karte seiner Freundin die Wohnung in Albany Court.

Bild, Urheberrecht West Midlands Polizei/Family Handout Image caption Patrick Hill starb im Krankenhaus am 13. Februar

Staatsanwalt Annabel Darlow QC sagte Sie alle gingen in die Wohnung, aber Whitmore-Wills nicht finden konnte, die Karte und die situation begann sich zu drehen Sauer.

Der teenager bewaffnete sich mit einem Messer und hielt es von seiner Seite, wie "er wollte keine Probleme, wollte aber die Brüder lassen".

Ms Darlow fügte hinzu: "James Hill gedreht, die Wohnung zu verlassen und gehen Weg. Er erwartet seinen Bruder zu Folgen.

"Wenn er lief heraus, er hielt seine Brust mit beiden Händen und sagte, er habe erstochen wurde."

Messerstecherei Opfer in 2019

Mehr als 100 Menschen wurden tödlich erstochen in Großbritannien in diesem Jahr bisher. Die Motive und die Umstände hinter Morde sind abwechslungsreich - wie das Alter und das Geschlecht der Opfer.

die Gesichter der Toten: Die ersten 100 Messer-Opfer 10 Diagramme, die helfen, erklären Sie den Anstieg der Messer-Kriminalität

Während der Urteilsverkündung, Richter Lockhart sagte, die Beklagten "hätten Sie legte das Messer nieder, ein Leben wäre nicht verloren worden".

Das Gericht hörte Whitmore-Testamente hatte, wurde in der Pflege und gefördert und ab dem Alter von acht, bis er 18 war, nachdem seine Mutter Drogen abhängig wurden.

Der Richter beschrieb ihn als jemanden mit einer "Geschichte der Gewalt" aber angenommen, er "habe nicht die Absicht, schweren Schaden zufügen".

Er fügte hinzu: "Sie sind nicht ein gefährlicher Täter.

"Das war nicht ein geplanter Angriff. Es entstand und wurde über schnell. Sie haben da echt gezeigt und echte Reue."

Updated Date: 25 Juni 2019 00:47

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS