Mann tötete Familie und sprang von der Klippe

Ein Vater, der zu Unrecht glaubte, dass seine Frau eine Affäre hat Sie getötet und Ihre zwei Kinder vor dem Sprung von einer Klippe, eine Untersuchung gehört.

Mann tötete Familie und sprang von der Klippe

Ein Vater, der zu Unrecht glaubte, dass seine Frau eine Affäre hat Sie getötet und Ihre zwei Kinder vor dem Sprung von einer Klippe, eine Untersuchung gehört.

Paul Newman, 42, Treffer Geraldine Newman, 51, über den Kopf mit einem hammer und stach Shannon, 11, und Shane, sechs, in Ihrer Heimat in West Yorkshire im Jahr 2016.

dann ging Er nach Holyhead, Anglesey, und sprang 240ft zu seinem Tod.

Die Voruntersuchung abgeschlossen Mrs Newman, Shannon und Shane wurden rechtswidrig getötet, und Newman nahm er sich selbst das Leben.

Wakefield Coroner ' s Court gehört, dass sein Körper gefunden wurde Sie am Fuße des South Stack Klippe, wo er vorgeschlagen hatte 17 Jahre zuvor.

Neuesten Nachrichten und Geschichten aus Yorkshire

Kurz vor Ihrem Tod am 2. Februar 2016, Mrs Newman hatte eine SMS geschickt, um ein Mitglied der Familie sagte, Sie sei "entsetzt" von Ihrem Mann.

Rita Farley, Newham, Schwester, sagte der Untersuchung Ihr Bruder war kein gewalttätiger Mann, bis er sah, text-Nachrichten von anderen Männern mit seiner Frau das Telefon.

Newman - wer gedient hatte, eine Gefängnisstrafe für einen zwei-Tage-Angriff auf seine Frau im Jahr 2013 - war aufgrund beginnen, Therapie für Angst-und Zwangsstörungen und war auf Medikamente, die er fühlte, war die Veränderung seines Verhaltens, die Untersuchung gehört.

Es gab keinen Beweis Mrs Newman durchgeführt hatten eine körperliche Angelegenheit.

Bild, Urheberrecht PA Bildunterschrift fand die Polizei die Leichen der Frau Newman und die Kinder bedeckt mit decken an die Familie zu Hause

hammer war neben Mrs Newman auf die Couch, der Untersuchung gehört, und Messer gefunden wurden, die auf einem Bett-post und unter dem Bett im Kinderzimmer in Ihrem Haus in Allerton Bywater.

Mrs Newman hatte mindestens drei Schläge, um Ihren Kopf aus der hammer-und die Kinder, hatte mehrere Stichwunden an Hals und Brust.

Newman hatte Links eine drei-Seiten-Brief in die Küche, in der er schrieb "tut mir Leid", aber nicht zugeben, er hatte seine Familie getötet, der Untersuchung gehört.

Coroner Kevin McLoughlin sagte: "Die Natur des Dokuments ist zu sagen, wie sehr er schätzte seine Kinder."

Er beschrieb die Todesfälle als "enorme Tragödie" und sagte, "niemand hat vorhergesehen, was passieren".

"Wir können sehen, eine relativ isolierte Herren, mit einiger Neigung zu zwanghaftem Verhalten, überfordert von einer situation, die wahrscheinlich war, zu entziehen, ihn von seinen Kindern, die so grundlegend wichtig für ihn," Herr McLoughlin Hinzugefügt.

Updated Date: 04 März 2019 01:11

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS