Mann gesteht 'hit and run' Tod

Ein Mann hat zugegeben, dass das töten von einem anderen Mann, indem er bewusst ein Auto fahren zu ihm. Mark Croxton, 42, Stanbridge Court, Stony Stratford, b

Mann gesteht 'hit and run' Tod

Ein Mann hat zugegeben, dass das töten von einem anderen Mann, indem er bewusst ein Auto fahren zu ihm.

Mark Croxton, 42, Stanbridge Court, Stony Stratford, bekannte sich schuldig in Luton Crown Court zu dem Totschlag von Graham Cox, 46.

Herr Cox wurde schwer verletzt, als er getroffen wurde, bei einem Fahrzeug in Fen Street, Milton Keynes, am 28. Juni 2018, und starb im Krankenhaus am folgenden Tag.

Croxton, die ursprünglich des Mordes angeklagt, ist aufgrund der verurteilt werden nächsten Monat.

Det Chief TÜV Andy Shearwood, sagte: "Das war eine erschreckende Vorfall, wo ein Auto wurde bewusst getrieben, Herr Cox, was ihm schweren Verletzungen, die leider die behauptete, sein Leben.

"Herr Cox war eindeutig ein sehr viel geliebten Sohn, Vater und Großvater.

"ich würde gerne loben, seiner Familie und Freunden für Ihre Unterstützung der Untersuchung. Sie handelten in einer würdevollen Weise während trotz der enormen Schmerzen, die Sie gefühlt haben muss."

Zwei Männer, im Alter von 46 und 42, verhaftet unter Verdacht des Mordes, der waren veröffentlicht ohne Anklage im November.

Bild-Beschriftung Der Vorfall ereignete sich in Fen Street, Milton Keynes am 28. Juni
Updated Date: 11 April 2019 01:48

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS