Mann, flüchtete Land inhaftiert über die Tötung

Ein Mann, der flüchtete in die Karibik, nach Messerstecherei ein teenager zu Tode inhaftiert seit 16 Jahren. Wa-ays Dhaye, 18, wurde angegriffen, als er ging

Mann, flüchtete Land inhaftiert über die Tötung

Ein Mann, der flüchtete in die Karibik, nach Messerstecherei ein teenager zu Tode inhaftiert seit 16 Jahren.

Wa-ays Dhaye, 18, wurde angegriffen, als er ging zurück zu seinem Haus in Slough am 31 August 2015, die nach einem Tag auf dem Notting Hill Carnival.

Drei von Herrn Dhaye die Mörder wurden inhaftiert, im Jahr 2016 aber Davarn Francis flog nach Saint Vincent, die Umgehung der Justiz.

Francis, 21, verurteilt wurde früher, nachdem er für schuldig befunden, Totschlag im Lesen Crown Court.

Bild, Urheberrecht Thames Valley Police Bildunterschrift (Von Links nach rechts) Khianni Gordon, Kaneel Huggins und Antwon Clarke wurden verurteilt, im Jahr 2016 über den Tod von Wa-ays Dhaye

Eine Gruppe von Männern verfolgt hatte Herr Dhaye zu Hause nach einer "kleinen Auseinandersetzung" an der Notting Hill Carnival, der Thames Valley Police vorher gesagt.

Die Gruppe wartete dann bis er Weg von seinen Freunden und stach ihm mehrmals.

Er fand sich liegend Verletzte von Mitgliedern der öffentlichkeit in Thurston Street. Er starb im Krankenhaus einen Tag später.

Khianni Gordon wurde wegen seiner Ermordung im April 2016, während seine Komplizen Kaneel Huggins und Antwon Clarke wurden jeweils für schuldig befunden, Totschlag.

Aber, Thames Valley Police sagte, vermute Francis verließ das Land "nur wenige Tage" nach der Messerstecherei vor der Offiziere, die Gelegenheit hatten, ihn zu befragen.

"Francis dachte, er wäre sicher von der Erfassung und Verfolgung", sagte Det Sgt John Slater.

"Allerdings, Dank der Hartnäckigkeit und dem Engagement der Ermittlungsgruppe, der Crown Prosecution Service und die National Crime Agency, er war zurückverfolgt, um in Saint-Vincent, in der Karibik, und ging zurück nach England."

Bild aus copyright-Polizei-handout Image caption Wa-ays Dhaye hatte seit der Rückkehr aus der Notting Hill Carnival, wenn er erstochen wurde

Mr Slater sagte, die Familie von Herrn Dhaye hatte "wartete mit Geduld und würde" für jeden killer zu Gericht gebracht werden.

In einer Erklärung der Familie, sagte Herr Dhaye wurde durch starten der Universität und hatte "so viel zu freuen", fügte hinzu, dass er "ein fröhlicher, sanfter, treuer und kluger junger Mann."

"Er war ein guter Sohn seiner Eltern, und er war ein guter Muslim teenager, die nicht trinken oder irgendwelche Drogen," die Familie sagte.

Updated Date: 23 Januar 2019 01:11

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS