Mann erstochen in Fulham Kampf benannt

Ein Mann erstochen in einem Kampf in Süd-west-London wurde lokal benannt als der 29-jährige Nathaniel Armstrong. Herr Armstrong war erstochen an der Kreuzung

Mann erstochen in Fulham Kampf benannt

Ein Mann erstochen in einem Kampf in Süd-west-London wurde lokal benannt als der 29-jährige Nathaniel Armstrong.

Herr Armstrong war erstochen an der Kreuzung von Gowan Avenue und Munster Road, Fulham, in den frühen Morgenstunden des Samstag und starb am Tatort.

Er war der cousin von Good Morning Britain ' s Alex Beresford, der Wetterfrosch agent bestätigt.

Mr Beresford sagte, die Familie sei "so schockiert mit der Nachricht".

"Nathaniel war ein heller junger Mann, der sein ganzes Leben vor ihm, und diese Tragödie ist noch ein Beispiel für ein unnötiges Leben verloren, der Messer-Kriminalität", sagte er.

Ein Freund von Herrn Armstrong, Tyrell Paisley Hinzugefügt: "Er war eine sehr freundliche person, und der beste Weg, um ihn zu beschreiben wäre ein sanfter Riese.

"Er war definitiv nicht der Typ, der in Schwierigkeiten geraten."

Bild, Urheberrecht PA Bild-Beschriftung-Keine Verhaftungen vorgenommen wurden, sagte die Polizei

Herr Armstrong getötet wurde 11 Tage nach der Mr Beresford aus einer on-air-Rede über die Messer-Kriminalität.

er sagte, Er wuchs in Gemeinden, die von Messer Verbrechen und sagte, das Gefängnis war nicht eine abschreckende Wirkung auf Angreifer.

"Einige dieser Jungen, Sie haben keine Angst vor dem Gefängnis. Wenn Sie nicht ändern Sie die Umwelt, es würde nichts ändern und das ist das wichtigste", sagte er.

die Menschen unternommen haben, um social media zu würdigen, Herr Armstrong.

Überspringen Facebook-post von Paisleigh

RIP-Nathaniel Armstrong

Updated Date: 17 März 2019 01:19

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS