Mama-von-drei stirbt in race track Motorrad-crash

Ein Motorradfahrer starb nach einem Sturz von Ihrem Fahrrad auf einer Rennstrecke. Laura Davies, 39, die hat drei kleine Kinder, erlitten schwere Kopf-Verletz

Mama-von-drei stirbt in race track Motorrad-crash

Ein Motorradfahrer starb nach einem Sturz von Ihrem Fahrrad auf einer Rennstrecke.

Laura Davies, 39, die hat drei kleine Kinder, erlitten schwere Kopf-Verletzungen bei dem Absturz auf Ihrer Yamaha R1 bike in Pembrey Circuit, Carmarthenshire, am 16:40 am Sonntag.

Sie wurde behandelt, in der Szene, bevor die Luft gehoben Universitätskrankenhaus Wales in Cardiff, starb aber am Dienstag.

Phil Bevan Trackdays, organisiert die Rennen auf der Strecke, sagte, dass keine anderen Fahrer beteiligt war.

Überspringen Facebook-post von Phil Bevan Trackdays

Laura Davies, die tun, was Sie liebte. Fliegen mit Engel jetzt.. xx

Gepostet von Phil Bevan Trackdays am Dienstag, 9. Juli 2019
Report

Ende der Facebook-post von Phil Bevan Trackdays

In einer Erklärung des Unternehmens sagte: "Es ist mit einem extrem schweren Herzens müssen wir Ihnen mitteilen, dass aufgrund eines Vorfalls... einer unserer Fahrer ist gestorben.

"In der finalen Intermediate session des Tages fiel Sie von Ihrem R1 in Brooklands Haarnadel, und erlitt schwere Kopfverletzungen.

"Wir, als Phil Bevan Trackdays-team, weitergeben wollen unser herzlichstes Beileid gilt sowohl den unmittelbaren Freunden und Familie auf so tragische Zeit.

"Wir danken auch dem medizinischen team in Pembrey Circuit und University Hospital of Wales."

Überspringen Facebook post von No Limits Trackdays

Keine Grenzen Trackdays erweitert unsere aufrichtige tiefstes herzliches Beileid an die ganze Familie und Freunde von Laura Davies....

Gepostet von No Limits Trackdays am Dienstag, 9. Juli 2019
Report

Ende der Facebook-post von No Limits Trackdays

Freunde haben Sie beschrieben als ein "Botschafter" für weibliche Fahrer.

Der Unfall ereignete sich nur drei Tage, nachdem Sie gehört hatten, dass eine Gruppe von Motorradfahrern besucht, die in der Nähe Welsh Air Ambulance station eine Spende von knapp £11,500.

Motorrad-event Veranstalter Keine Grenzen Trackdays erweitert seine "aufrichtig aus tiefstem Herzen empfundenes Beileid".

"Laura hinterlässt drei kleine Kinder, die müssen absolut untröstlich und verzweifelt, um zu gehen durch so etwas wie dieses," das Unternehmen sagte in einer Erklärung.

"In einer Torsion des Schicksals, Laura, war ein begeisterter Reiter, war auch bekannt als aktiver Unterstützer des genauen lokalen Luft-Krankenwagen."

Bild-copyright Alan Hughes/Geograph Bild Beschriftung Der Besitzer von Pembrey Circuit sagte, Ihre Gedanken waren bei Lauras Familie "in dieser schrecklichen Zeit"

Eine fundraising-Seite hat schon hob fast £8,000.

Motorradfahrer treffen sich in Haverfordwest am Mittwoch Abend für eine Fahrt in Ihrem Gedächtnis.

Updated Date: 10 Juli 2019 00:36

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS