Makeover, verrät Tudor-Gebäude, die Geheimnisse der

Einem vermauerten Fenster mit 15th Century Glas und eine Georgische Backofen wurden während der Restaurierung arbeiten an einer Stadt der "hidden gem". Tunw

Makeover, verrät Tudor-Gebäude, die Geheimnisse der

Einem vermauerten Fenster mit 15th Century Glas und eine Georgische Backofen wurden während der Restaurierung arbeiten an einer Stadt der "hidden gem".

Tunwell s Court hat zwei Schaufenster seitlich ein Durchgang in der Trumpington Street, Cambridge.

Das Anwesen wurde restauriert als Studentenbude der Universität Cambridge, die älteste college - Peterhouse.

Senior Buchhalterin Ian Wright sagte, die denkmalgeschützten Gebäude wurden in einem "in der Nähe von desolaten Zustand" vor Beginn der arbeiten.

Bild, Urheberrecht Peterhouse, Cambridge Bildunterschrift Vor der Restaurierung - Antiquitäten-Händler, die gehandelt von der Website seit 20 Jahren um die Wiederaufnahme seiner Pacht, aber keine Entscheidung getroffen worden auf der anderen shop-Bild copyright Dylan Thomas/Peterhouse Bildunterschrift Den Kauf der Gebäude wurde von Peterhouse im Jahr 1881

Andere Funde enthalten sind eine 18 Jahrhundert baker-Zeichen, ein gut und eine "nahezu intakt" viktorianischen Kupfer, verwendet für das waschen von Wäsche und Wasser erhitzen.

Dr. Wright sagte Nachkriegs-Reparaturen auf der "hidden gem" verhindert die Tudor-Holz-Struktur aus "atmen".

Er sagte: "Eine Menge Holz buchstäblich wandte sich an Staub und musste abgekratzt werden, mit Ersatz gefunden."

Bild, Urheberrecht Bidwells/Nic Marchant/Peterhouse Bildunterschrift Das Kupfer, welches innerhalb der backstein-surround, wurde entdeckt in einem Schrank und nun wurde auch aufgedeckt, Bild copyright Nic Marchant/Bidwells Bildunterschrift wurde das Brot gebacken in einem Ofen, der gemauert war in diesem Kamin

der Tischlermeister Vince Thurby dauerte mehr als zwei Jahre zur Wiederherstellung der Gebäude für Peterhouse.

Die schattenhafte Kletterer Skalierung Cambridge colleges Anti-Frauen-Studierenden konfetti und Raketen digitalisiert " ich bin ein mixed-Rennen: Cambridge Ist die richtige für mich?'

Tunwell Hof stammt aus dem 16 Jahrhundert, aber in den Jahrhunderten seit, seinem Garten und Hof waren ausgefüllt zu erstellen, die einen Durchgang mit Gebäuden auf beiden Seiten.

Sein name kommt aus dem Tunwell Familie, die dort eine Bäckerei von der Website für mehr als 40 Jahren aus dem späten 18. Jahrhundert.

Der shop-Zeichen gefunden wurde versteckt in den Backofen, der hatte im Gegenzug wurde zugemauert, hinter einem Kamin.

Es wurde restauriert und neu aufgehängt über den Geschäften.

Bild, Urheberrecht Bidwells/Nic Marchant Bild Beschriftung Der 15th Century Fenster verschwunden, die im 19ten Jahrhundert, als die benachbarten Anwesen wurde bis Bild copyright Nic Marchant/Bidwells Bildunterschrift Die old baker ' s überhängenden Schild wurde restauriert, um seinen Platz auf dem vor dem Haus - das ist gegenüber dem Fitzwilliam Museum

ein Anderes überraschendes finden war zugemauert, aber noch verglaste Fenster, die glaubten, bislang zu dem 15 Jahrhundert.

Dr. Wright sagte: "Glas war teuer in der 16th Jahrhundert, so scheint es, die Fenster recycelt.

"und Dann im 19 Jahrhundert, ein Gebäude, das sich direkt gegen das Fenster, und es verschwand aus den Augen."

Die Hochschule wird die Nutzung der Wohnungen für post-Doktoranden und Gastwissenschaftler.

Die Schule nicht preisgeben möchten, wie viel das Gebäude gekostet hatte, zu renovieren.

Updated Date: 14 April 2019 01:25

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS