Letzte Hatton Garden raider verurteilt

Die letzten verdächtigen in der Hatton Garden heist wurde für schuldig befunden, Verschwörung, um burgle. Michael Samen, 58, aus Islington, nick-namens "Basi

Letzte Hatton Garden raider verurteilt

Die letzten verdächtigen in der Hatton Garden heist wurde für schuldig befunden, Verschwörung, um burgle.

Michael Samen, 58, aus Islington, nick-namens "Basilius", der eine zentrale Rolle in der £14m safe-raid 2015.

Seed -, alarm-Spezialist, der die Vorwürfe bestritten, wurde auch für schuldig befunden, Verschwörung, verstecken die Erlöse.

Jury bei Woolwich Crown Court worden war, berät seit mehr als einer Woche und kehrte eine Mehrheit Urteil früher von 10-2 auf die erste Ladung.

Er wurde für schuldig befunden, an der Verschwörung zu konvertieren oder übertragen von kriminellen Eigentum Ladung, die durch ein einstimmiges Urteil.

Der überzeugung kommt vier Jahre nach dem berühmt-berüchtigten heist.

Samen haben glaubte, ließ sich in dem Gebäude, in Londons Diamanten-Viertel, mit einer Reihe von Tasten, bevor Sie den Sieg über die Sicherheit system.

Er war einer der beiden Männer kletterte in den vault zu plündern 73 Sicherheitsschließfächer, nachdem die Bande des Alterns kriminelle gebohrt, durch die Dicke Beton Wand über Ostern 2015 Brückentag-Wochenende.

Seed - wer zahlt keine Steuern, keine Ansprüche Vorteile und selten verwendet ein bank Konto - wich-capture für drei Jahre, bevor die Polizei eine Razzia in seiner Wohnung in Islington, north London - das Hotel liegt etwa zwei Meilen entfernt von Hatton Garden - am 27. März im letzten Jahr.

Seed wird verurteilt, später.

Updated Date: 15 März 2019 01:11

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS