LGBT Zeile Lehrer bedroht durch die Eltern

Eine primary school teacher sagt er hat Drohungen erhalten von den Eltern unter Protesten über lehren über LGBT-Rechte und Homophobie. Demonstrationen gegen d

LGBT Zeile Lehrer  bedroht durch die Eltern

Eine primary school teacher sagt er hat Drohungen erhalten von den Eltern unter Protesten über lehren über LGBT-Rechte und Homophobie.

Demonstrationen gegen den Klassen abgehalten wurden außerhalb Parkfield Community School in Alum Rock, Birmingham.

als stellvertretender Leiter Andrew Moffat, der Homosexuell ist, sagte, er habe "böse E-Mails" und Drohungen, einschließlich eine, die gewarnt, er "würde nicht lang dauern".

die Demonstranten warfen ihm vor, die Förderung der "persönlichen überzeugungen".

Sprechchöre "Nein" sagen, Moffat" waren zu hören, als über 100 Menschen versammelten sich außerhalb der Schule für die aktuellen Proteste.

Über 741 Schülerinnen und Schüler besuchen die Schule, die Note "hervorragend" von Ofsted, in der überwiegend muslimischen Gegend.

Einige Eltern bei Parkfield, die unglücklich sind junge Kinder lernen über gleichgeschlechtliche Paare und die "gender-Identität" Elemente des Programms.

Eine petition gegen die Lehre hat nun sammelten mehr als 400 Unterschriften.

Bild-Beschriftung Über 100 Menschen versammelten sich außerhalb der Schule Tore für die neueste demonstration

"ich habe einige böse E-Mails, ich habe einige Kommentare auf messenger," sagte Herr Moffat, der gemacht wurde ein MBE für Verdienste um die Gleichberechtigung und Diversität in der Bildung im Jahr 2017.

"ich fühlte mich sehr bedroht... es war ein anspruchsvolles paar Wochen.

"Doch, was mich antreibt, ist die Unterstützung durch die Schule, die ist absolut genial, die DfE, Ofsted, der Rat der Stadt.

"Es gibt viele Leute in der Erkenntnis, dass diese Arbeit wichtig ist, und das ist, was Sie haben, an zu halten."

Bild-Beschriftung Eltern gebunden Schildern eisernen Geländer außerhalb der Grundschule

Die Keine Außenseiter-Projekt wurde zum ersten mal erstellt und pilotiert von Mr Moffat an der Schule im Jahr 2014 und soll die Kinder erziehen, Unterschiede zu akzeptieren in der Gesellschaft.

Dutzende von Schulen, die in England jetzt lehren das gleiche Programm, sagte er.

Herr Moffat trat von einem früheren posten nach einer Zeile, die mit der christlichen Eltern über lehren über die Bekämpfung von Homophobie.

Demonstranten, die haben eine Reihe von Demonstrationen außerhalb der Schule gates, behaupten, er ist "die Förderung der... persönlichen Vorstellungen und überzeugungen über Universelle Akzeptanz von Homosexualität als normal und moralisch korrekt".

Eltern protestieren über LGBT-Rechte-Lehre "Gay-conversion-Therapie" verboten werden Aktuelle news aus den West Midlands

"Wir haben keine Einwände gegen die Förderung des respektvollen Behandlung aller Menschen", eine Erklärung, die Sie der Schule übergeben sagt.

Eine Mutter, der fragte nicht identifiziert werden, sagte: "Jeder Mensch ist anders und wir akzeptieren es.

"Wenn es im Gymnasium war dann in Ordnung, aber meine Tochter ist in Jahr 3. Ich will nur nicht mit ihm einverstanden sind."

In einer Erklärung nach der jüngsten Protestaktion, die Schule sagte, es sei "enttäuscht", hatte aber keine Pläne für eine änderung Ihrer Lehre.

Folgen von BBC West Midlands Facebook , auf Twitter und sign up für die lokale news-updates direkt auf Ihr Handy.

Updated Date: 08 Februar 2019 00:53

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS