Krankenschwester gehalten Patienten kämpfen Stimmen

Eine Krankenschwester eingeladen, Patienten zur Abstimmung auf, ob Sie möchten, um zu sehen, ein Kampf zwischen zwei andere auf eine der psychischen Gesundheit

Krankenschwester gehalten  Patienten kämpfen Stimmen

Eine Krankenschwester eingeladen, Patienten zur Abstimmung auf, ob Sie möchten, um zu sehen, ein Kampf zwischen zwei andere auf eine der psychischen Gesundheit Flügel, ein Fehlverhalten Gehör gefunden hat.

Steven Boyd verwendet die "unangemessene de-Eskalations-Technik" während der Arbeit an der Queen Elizabeth Hospital in King ' s Lynn, Norfolk, im Juli 2016.

Dann im Jahr 2017, er begrüßt einen Patienten mit einer Vorgeschichte von Selbstverletzung mit "are you dead yet?" in einem Zentrum für psychische Gesundheit.

Ein Kindergarten und Geburtshilfe-Rat-Gremium verhängte eine 12-Monats-Bedingungen um.

zum Zeitpunkt des ersten Vorfalls, Mr Boyd war das arbeiten auf dem Churchill Ward an der Fermoy-Einheit, die untergebracht akut krank Patienten, von denen einige wurden festgenommen, die unter dem Mental Health Act.

Am 8. Juli 2016, fragte er die anderen die psychische Gesundheit der Patienten, Ihre Hände zu heben, um festzustellen, ob Sie wollte, um zu sehen, ein patient Angriff eine andere, eine Anhörung gesagt wurde.

'Handlungen impulsiv'

Mr Boyd, eine Krankenschwester seit 1999, beschrieben seine Methode als "maverick", aber sagte, er würde es nie wieder tun.

Dann, während der Arbeit am Cambian Weiden in Wisbech, Cambridgeshire, das panel fand, dass er nicht bestanden "zu identifizieren, die klare Risiken mit Gruß an einen Patienten, als Sie aufwachte, mit einer Geschichte, die sich selbst verletzen, mit den Worten" sind Sie tot?'" und sagte das scheitern "war von großer Bedeutung".

Ein panel gefunden, Herr Boyd "wirkt impulsiv und kann nicht umfassend auf die möglichen Risiken, wie er interagiert mit diesen Patienten - ein Versäumnis, das panel überlegen ist noch nicht saniert".

Der Anhörung wurde gesagt, das da die Vorwürfe erhob sich, "Mr Boyd hat bedeutende Verbesserungen in seinem nursing practice".

Das panel auferlegten Bedingungen, die Herr Boyd, einschließlich der Zusammenarbeit mit Vorgesetzten und erstellen einen persönlichen Entwicklungsplan.

Wenn Sie kämpfen, zu bewältigen, wenden sich die Samariter auf die Kostenlose Hotline 116 123 oder , klicken Sie bitte auf diesen link Zugriff auf support-Dienstleistungen.

Updated Date: 02 April 2019 00:55

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS