Kraft verklagt über Frau Viadukt Tod

Durham Polizei Gesichtern Klage über den Tod einer Frau, die stürzte vom Viadukt, Sekunden, nachdem Sie befreit war von Handschellen. Janice Clark, 50, war au

Kraft verklagt über Frau Viadukt Tod

Durham Polizei Gesichtern Klage über den Tod einer Frau, die stürzte vom Viadukt, Sekunden, nachdem Sie befreit war von Handschellen.

Janice Clark, 50, war auf der falschen Seite der Absperrungen auf Hownsgill Viadukt, in der Nähe nach Consett, wenn Offiziere wurden berufen, Sie zu unterstützen im August 2017.

Sie war eingeschlossen auf die Barrieren, mit Handschellen, wurde aber wieder freigelassen, als Sie sagte, dass Sie nicht mehr vorgesehen, um zu springen.

Sekunden später Jedoch der ehemalige Hauptmann der Armee, fiel zu Ihrem Tod.

Ihre Familie behauptet, die Offiziere sollten gewartet haben, für die Feuerwehr, um anzukommen, um zu befestigen, Sie an einem Gurt vor der Freigabe Sie.

'Massive, tragischen Fehler'

Er sagte: "Die Polizei verwarnt wurden von Mitgliedern der öffentlichkeit, die wurden auf der Bühne nicht zu entfernen, die Handschellen."

Die Familie sagte, es sei nicht beabsichtigt, Maßnahmen zu ergreifen gegen die einzelnen Offiziere beteiligt, obwohl, weil es akzeptiert die Offiziere "wurden durch genug".

"Es ist nicht für Geld. Es war eine massive, tragischen Fehler und wir wollen es nicht wieder passieren," eine Familie-Sprecher hinzu.

Das Unabhängige Büro für Polizei Verhalten (IOPC) untersucht und gefunden, sollte nichts unternommen werden gegen die involvierten Beamten.

Eine Untersuchung in den Tod aufgezeichnet, ein offenes Urteil, weil nicht klar war, ob Miss Clark, wer hatte eine Geschichte von psychischen Erkrankungen, versehentlich fiel oder sprang.

Watchdog Ergebnisse

Ein Durham Police-Sprecherin sagte: "Das war ein äußerst tragischer Vorfall für alle beteiligten und unsere Gedanken bleiben mit Janice' s Familie und Freunde.

"Wir begrüßen die Ergebnisse des IOPC Untersuchung, aber angesichts der anhängigen Klage, es wäre unangemessen für uns, weiter zu kommentieren."

Der IOPC sagte: "Nach einer gründlichen Prüfung aller Beweise, die wir nicht der Meinung, dass ein Hinweis darauf, dass Polizisten beteiligt, die in diesem Vorfall verhielt sich in einer Weise, die rechtfertigen würden, dass die Erhebung von Disziplinarverfahren oder eine straftat begangen."

Eine schützende Stahl Zaun wurde montiert um die 155-Jahr-alten denkmalgeschützten Viadukt im Jahr 2012 nach einer Reihe von Selbstmorden, die Ihren Höhepunkt in einem alle zwei Wochen in den ersten sechs Monaten 2011.

Die ehemalige Eisenbahn-Brücke durch Wanderer, Reiter und 250.000 Radler jährlich nach der C2C cycle route, die ihn quert.

Updated Date: 15 März 2019 00:45

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS