Körper exhumiert in Vergewaltiger - DNA-quest

Der Körper eines inhaftierten Doppel-Vergewaltiger Vater wurde exhumiert, in einer Bemühung zu beweisen, der Sohn ist die Unschuld. Eric McKenna, 60, wurde in

Körper exhumiert in Vergewaltiger - DNA-quest

Der Körper eines inhaftierten Doppel-Vergewaltiger Vater wurde exhumiert, in einer Bemühung zu beweisen, der Sohn ist die Unschuld.

Eric McKenna, 60, wurde inhaftiert, seit 23 Jahren im Jahr 2018 für die Vergewaltigung von zwei Frauen in Newcastle und Gateshead, die in den 1980er Jahren.

Seine Familie behaupten, seinen Vater Thomas McKenna verantwortlich war und gewann die Erlaubnis für eine Exhumierung aus der Kirche von England.

Newcastle City Council hat bestätigt, dass es durchgeführt wurde in St John ' s Friedhof, wo Thomas McKenna begraben ist.

Eric McKenna ' s DNA war verbunden mit dem Verbrechen, nachdem er wegen urinieren auf einem benachbarten Blumentopf.

nach seiner Verurteilung im vergangenen März, der Crown Prosecution Service sagte, die chance von Eric McKenna nicht als Quelle von DNA-Proben wieder an der Vergewaltigung zwei Szenen war eins zu einer Milliarde.

Bild-copyright Google Image caption Der CofE akzeptiert, dass zu Graben, bis der Körper könnte "helfen, die Lösung dieser Angelegenheit ein für alle mal"

Seine Frau Moira baten, die Kirche zu ermöglichen, um die Exhumierung stattfinden. Ihr Mann hat immer verweigert er sich vorgenommen, die Straße Angriffen.

Thomas McKenna starb im Jahr 1993.

Ein Rat-Sprecher sagte: "nach der Kirche von England ist die Entscheidung zur Erlaubnis für eine Exhumierung, wir können bestätigen, dieser Prozess begann mit der uneingeschränkte Zusammenarbeit der Familie am frühen morgen.

"Unsere Trauerfall Leistungen team die Durchführung der Exhumierung und anschließende Füllung des Grabes.

"Wir bitten jeden, um zu zeigen, Respekt an alle diejenigen, die lag in Ruhe in St John' s Friedhof und Ihre Familien in diesem Prozess."

DNA-Tests

Die Diözese von Newcastle sagte, es gab nur die Erlaubnis zu exhumieren bleibt in "außergewöhnliche Umstände", und war sich bewusst, dass die DNA-Analyse könnte helfen, "die Lösung dieser Frage ein für alle mal".

Die Entfernung von DNA aus exhumiert bleibt die getan werden müssen, unter festgelegten Regeln, die von der Human Tissue Authority.

Ein Sprecher sagte: "Im Fall einer Verstorbenen person, wer in einer qualifizierten Beziehung zu der Verstorbenen geben kann Zustimmung für DNA-Tests."

Sobald irgendeine DNA zurückgewonnen aus den Resten, die Polizei könnte dann untersuchen, wenn keine neuen erkenntnise.

Updated Date: 17 April 2019 01:13

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS