Killer hob bei McDonald ' s drive-thru

Ein verurteilter Mörder, wer ging auf der Flucht für 17 Tage, war gefangen durch Zufall bei der Polizei angerufen wurden, um zu einem McDonald ' s drive-thru,

Killer hob bei McDonald ' s drive-thru

Ein verurteilter Mörder, wer ging auf der Flucht für 17 Tage, war gefangen durch Zufall bei der Polizei angerufen wurden, um zu einem McDonald ' s drive-thru, hat ein Gericht gehört.

Thomas Parkinson, der war berechtigt für die Strafaussetzung zur Bewährung gedient zu haben, seine Mindestlaufzeit, ergriff die Flucht, von HMP Kirkham am 24 April.

Er wurde am 12 Mai, nachdem die fast-food-Steckdose, Southport Ocean Plaza gemeldeten Bedenken, dass der Fahrer eines Autos war er getrunken hatte.

Die 32-jährige, aus Preston, zugelassen Untertauchen entziehen der Liverpool Crown Court.

Er wurde verurteilt zu vier Monaten Gefängnis, zu laufen, zusätzlich zu seinen bestehenden Satz.

Parkinson war eingesperrt für das Leben mit einem minimum tarif von 12 Jahren im Jahr 2007 für das stechen Shaun Higgins auf einer house-party in Preston.

Release 'etwas weiter Weg'

Das Gericht hörte Parkinson, der übertragen wurde HMP Kirkham im September letzten Jahres, sind untergetaucht, nachdem Sie verloren die Geduld während der Wartezeit für den home release.

Nardeen Nemat, der Staatsanwalt, sagte, 17 Tage danach verließ er das Gefängnis, die Polizei wurden aufgerufen, um die Southport drive-thru über Bedenken, über die man das Auto fahren.

Bild, Urheberrecht Lancashire Polizei Bildunterschrift Parkinson behauptete, er "ging aufgrund von Bedrohungen zu ihm, während im Gefängnis", hörte das Gericht

die Offiziere gefunden, ein schwarzer Ford Fiesta geparkt, in einer Bucht, und als Sie näherte sich ihm, Parkinson sprang aus einem hinteren Beifahrersitz und lief, sagte Sie.

Aber, die Polizei gab chase und wurde erwischt ihn versteckt hinter einer nahe gelegenen Mauer.

Ms Nemat sagte dem Gericht, die Parkinson hatte, verließ das Gefängnis über einem Feuer Tür und behauptete, er "ging aufgrund von Bedrohungen zu ihm, während im Gefängnis", obwohl er würde nicht sagen, die hatte Sie.

Michael Bagley, zu verteidigen, sagte bei der Rückkehr ins Gefängnis, er hatte gute Fortschritte gemacht.

verurteilte ihn Richter Stuart Treiber QC sagte Parkinson, der als Folge seiner Flucht, seiner Freilassung aus seinem Leben Satz war "einige Weg in die Zukunft".

Updated Date: 11 Juni 2019 00:50

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS