'Institutionellen Rassismus' an city council

Es ist eine "Kultur des institutionellen Rassismus" bei Bristol City Council, schwarzen und ethnischen Arbeitnehmer behauptet haben. Eine Untersuchung, die

'Institutionellen Rassismus' an city council

Es ist eine "Kultur des institutionellen Rassismus" bei Bristol City Council, schwarzen und ethnischen Arbeitnehmer behauptet haben.

Eine Untersuchung, die von der Bristol Post ergab Beschwerden von Mobbing und Diskriminierung, die Opfer sagten, waren nicht wirksam bekämpft.

Die Behörde zugelassen Gleichstellung und Vielfalt hatte "nicht irgendwo in der Nähe, wo es sein sollte" historisch.

Er sagte, ein "spike" in den Beschwerden war aufgrund einer verstärkten Sensibilisierung für Themen unter den Minderheiten.

Der Rat sagte, er wurde engagiert, um einen kulturellen Wandel und einen Beitrag wurde unter Weg.

Die Bristol Post berichtet, die Behörde sei "beherbergen eine schockierende, tief verwurzelte Kultur des institutionellen Rassismus".

Die Untersuchung ergab einen "Katalog der Gelegenheits-Rassismus", darunter schwarze Menschen gesagt, dass "der Raum nicht gereinigt werden müssen", wenn Sie eingegeben Tagungsräume und senior schwarze Menschen gesagt zu reinigen-Telefone.

'Cultural change'

Es konnte auch mehrere Fälle, in denen Zeugen sagten, dass Sie bestraft wurden für das sprechen aus.

Ein Rat-Sprecher sagte Personal-led-Gruppen, die Minderheiten, einschließlich der schwarzen und ethnischen Minderheiten (BAME), wurden neu aufgelegt im August letzten Jahres "als Teil der Bemühungen zur Gleichstellung und Integration".

Vorsitzender des rates BAME Personal-led-Gruppe, Saida Bello, sagte Mitarbeiter wurden "eingeladen, nach vorne zu kommen bei allen Bedenken, die Sie hatten".

"mit diesem pro-aktiven Ansatz ist es zweifellos führten zu mehr Bewusstsein und damit einen Anstieg der Beschwerden."

Seit Dezember hat der Rat befragt, mehr als die Hälfte der Beschwerdeführer, fügte Sie hinzu.

Council executive director Mike Jackson, sagte: "Historisch Gleichstellung und Vielfalt noch nicht überall in der Nähe, wo es sein sollte, in den Rat.

"Das heißt, trotz der jüngsten Fortschritte zu schaffen, eine inklusive organisation, Haltungen und Kulturen, die länger dauern als gewünscht zu ändern."

Er fügte eine Bewertung von HR-Maßnahmen, einschließlich einer "systematischen überprüfung für das Vorhandensein unbewußter Befangenheit", war in vollem Gange.

"[Wir] glauben, dass die Arbeit, die wir tun, werden langlebige kulturellen ändern und sicherstellen, dass alle Kolleginnen und Kollegen Fair behandelt werden."

Updated Date: 20 Februar 2019 01:01

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS