'Homophobie-Schule der Proteste muss aufhören'

Proteste gegen LGBT-Lehre in Birmingham und Grundschule sind "homophob" und muss "stop jetzt", die West Midlands' Bürgermeister gesagt hat. Andy Street s

'Homophobie-Schule der Proteste muss aufhören'

Proteste gegen LGBT-Lehre in Birmingham und Grundschule sind "homophob" und muss "stop jetzt", die West Midlands' Bürgermeister gesagt hat.

Andy Street sagte, er sei in "Unglauben" auf das dort verteilte material von Demonstranten außerhalb Anderton Park Primary.

Der Bürgermeister, der Homosexuell ist, sagte der BBC, er hatte gedacht, Homophobie sei ein "nicht-Thema in unserer Stadt".

der oberste Gerichtshof die einstweilige Verfügung ist im Ort, das Verbot der Proteste, die schon seit Monaten, außerhalb der Schule.

Eltern begonnen, sich zu versammeln auf die Tore über betrifft Kinder "zu jung" erfahren Sie mehr über LGBT-Beziehungen. Sie sagte auch, dass der Unterricht widersprochen, der Islam.

In einem exklusiven interview, Herr der Straße sagte, die Proteste nicht unbedingt die "moderne, tolerante, inklusive Ort, Birmingham".

Er hat auch gesagt die Abteilung für Bildung (DfE) muss verstärkt Beratung rund um die Gleichheit der Lehre.

Bild-Beschriftung Hunderte von Demonstranten versammelten sich am Anderton Park Primary School im letzten Monat

Er sagte, er sei "entschlossen unterstützen die Schule das Recht und die Verantwortung" zu unterrichten über die Geschlechter und verurteilt, einige der Flugblätter und Banner von Demonstranten.

"Wenn man sich die Literatur und die Banner, die erste Reaktion Unglauben, tatsächlich... [, dass] es könnte gesagt werden, in diesem Tag und Alter.

"Sie schauen sich an, was gesagt wird, und es ist wirklich erschütternd, aber es ist tatsächlich letztlich homophob und es ist ungesetzlich, und es muss jetzt aufhören."

'Kein sex' Bildung '

Aber er fügte hinzu, es sei "zu simpel, einfach nur um zu sehen, wie ein LGBT-Thema".

Er sagte, Anregungen, Schulen Unterricht Sexualerziehung in Grundschulen sei "völlig missverstanden".

Mr Street erklärte, waren die Lektionen "lehren [, dass] der Gesellschaft enthält verschiedene Arten von Menschen und dürfen nicht zu besessen von der LGBT element dieser Debatte, weil das Prinzip auf dem Spiel steht, ist viel größer als".

Die LGBT-Lehre Zeile erklärt

Birmingham LGBT-Reihe: Der Blick von der Schule gates

Bild, Urheberrecht PA Bildunterschrift Eltern anfingen zu protestieren, über Belange Ihrer Kinder "zu jung" erfahren Sie mehr über LGBT-Beziehungen

Anderton Park Schulleiterin Sarah Hewitt-Clarkson zuvor Sprach der Empfang von bedrohlichen E-Mails und Anrufe und die Konservative Bürgermeister sagte, die Regierung ist, dass Schulleiter nach nicht unter eine klarere stand zugunsten der Lehre.

Er hat sich jetzt auf die DfE - "stehen aktiv hinter der Führung gegeben hat," um die Lehre über die Gleichheit.

"Achtung Eltern" Rechte "

"ich denke, es wäre eine viel bessere situation, wenn es wurde weniger über Ihr Urteil und viel mehr über Führung allgemein und deutlich, gefolgt von den Grundschulen," Herr der Straße gesagt.

"Es ist eine sehr schwierige situation für diese Schulleiter haben in, das ist, warum ich sage, ich möchte das DfE klarer zu werden noch über das, was Ihre Forderungen sind."

Der Bürgermeister ist nun auf der Suche nach einem treffen mit DfE und hofft eine Auflösung kann gefunden werden zwischen der Schule und den Eltern.

Bild-Beschriftung Sarah Hewitt-Clarkson Drohungen erhalten und gebrandmarkt hat die Proteste als "aggressive"

"ich hoffe, dass es eine Diskussion zwischen der Schule und den Eltern der Kinder in die Schule", sagte er.

"Eines der Probleme hier ist natürlich, dass viele der Demonstranten sind nicht die Eltern in die Schule.

"natürlich respektiere ich das Recht der Eltern zu sein, tief, tief besorgt darüber, was geschieht, in der Ihre Kinder in der Schule, aber dieser protest hat schon etwas bewegt, Weg von diesem.

"ich glaube ehrlich, wenn die Schule und die Eltern sich hinsetzen und schauen, was wirklich passiert ist - da war der Fall für viele Jahre, bevor Sie jetzt denken Sie daran, dies ist nicht neues material, das ist keine neue situation - ich glaube aufrichtig Unterkunft gefunden werden kann."

In einem interview mit Der Times am Donnerstag, den Schulen minister Nick Gibb, sagte der DfE hatte "sich mit dem Rat der Stadt fast täglich zu helfen, zu navigieren, einen Weg zu einer Lösung".

Er sagte, die Proteste seien "falsch" in seiner Ansicht, und sagte, er unterstützt die Entscheidung des rates, um eine einstweilige Verfügung.

"Wir haben hart gearbeitet in den letzten paar Wochen, geduldig, ruhig und hinter den kulissen, Entschärfung lokaler Spannungen in Birmingham.

"Wir werden immer unterstützen schulleiterinnen und Schulen, die das richtige zu tun, und sicherzustellen, dass die Kinder die Schule verlassen, gut ausgebildet und richtig ausgerüstet, um Leben und gedeihen in eine moderne Gesellschaft und eine moderne Wirtschaft.

"Und das schließt ein, dass eine vollständige und richtige Verständnis der britischen Werte und die Art, wie wir Leben unser Leben heute."

Folgen von BBC West Midlands auf Facebook , auf Twitter und sign up für die lokale news-updates direkt auf Ihr Handy .

Updated Date: 07 Juni 2019 01:42

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS