Hillsborough-Chef sagte 'Tor wurde gezwungen

Der Hillsborough-match-commander sagte: "ein Tor war gezwungen gewesen," und es war ein "Zustrom von Anhängern" als die Katastrophe sich entwickelte, hat ei

Hillsborough-Chef sagte 'Tor wurde gezwungen

Der Hillsborough-match-commander sagte: "ein Tor war gezwungen gewesen," und es war ein "Zustrom von Anhängern" als die Katastrophe sich entwickelte, hat ein Gericht gehört.

Preston Crown Court gehört die Bemerkung von David Duckenfield wurde belauscht von Glen Kirton, der Football Association head of media relations an der Zeit, 1989.

Er sagte auch, dass der ehemalige chief superintendent, sagte, es sei "verursacht Verluste".

Herr Duckenfield, 74, bestreitet die grobe Fahrlässigkeit Totschlag 95 fans.

Der ehemalige South Yorkshire Police chief superintendent, von Fernwald in Dorset, war das Spiel Kommandant im FA-Cup-Halbfinale am 15. April 1989.

Sheffield Wednesday ' s ex-club-Sekretär Graham Mackrell, 69, verweigert eine Gebühr im Zusammenhang mit der Stadion-Sicherheit-Zertifikat und der Gesundheit und Sicherheit zuständig.

Bild-Beschriftung Der 96 Menschen Ihr Leben verloren in der Hillsborough-Katastrophe

Halbfinale zwischen Liverpool und Nottingham Forest war, stoppte nach sechs Minuten, wenn die überbelegung auf den Terrassen verursacht einen tödlichen Gedränge.

Herr Kirton sagte dem Gericht, kurz nachdem das Spiel unterbrochen wurde, ging er mit der FA chief executive Graham Kelly, die Polizei control-box, um herauszufinden, was passiert war.

Er sagte dem Gericht war es klar, die von der control-box, eine Menge Leute wurden verletzt, auf dem Spielfeld, aber Sie waren vor allem eine Behandlung erhält, die von den Anhängern selbst.

die Frage, ob es zu sein schien, keine zentrale organisation, antwortete er: "Als Laie dachte ich, was Los war auf dem Spielfeld sah chaotisch aus."

Herr Kirton sagte, er erinnerte sich auch an Herrn Duckenfield, die besagt, dass seiner Ansicht nach das match sollte ganz aufgegeben werden, sondern, dass er nicht wollte, dass die Ankündigung zu machen, die an diesem Punkt als "er hatte eine Menge böse Menschen, und es könnte zu Störungen führen".

Bild copyright Bild caption-Neunzig-sechs Menschen starben in der 1989 Hillsborough-Katastrophe

Die jury hat vorher schon gesagt, das match Kommandanten bestellt, der die Eröffnung eines exit-gate.

Sie haben auch gehört, dass mehr als 2.000 fans gingen durch Tor C ist, wenn es geöffnet wurde, durch die Polizei.

Ben Myers, QC, Vertretung Herr Duckenfield, fragte Mr. Kirton, wenn er sich erinnern konnte, das Tor Herr Duckenfield sich bezog und um welche Zeit.

Herr Kirton sagte, er könne nicht.

Herr Duckenfield bestreitet, verursacht den Tod von 95 Menschen starben als Folge der Andrang auf Hillsborough.

nach dem Gesetz der Zeit, kann es keine Strafverfolgung für die 96th Opfer, Tony Bland, als er starb mehr als ein Jahr und einen Tag nach der Katastrophe.

Die Studie weiter.

Updated Date: 06 Februar 2019 01:14

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS