Grenfell-Familie setzen auf Gehäuse Warteliste

Eine Familie, die entkamen die Grenfell Turm Feuer erzählt wurden, die von Ihrer lokalen Behörde bewegt Sie sich auf eine Allgemeine Rat-Haus der Warteliste.

Grenfell-Familie setzen auf Gehäuse Warteliste

Eine Familie, die entkamen die Grenfell Turm Feuer erzählt wurden, die von Ihrer lokalen Behörde bewegt Sie sich auf eine Allgemeine Rat-Haus der Warteliste.

Eine juristische Brief an Mahad Egal und Jamie Murray, die zwei Kinder haben, so ein Programm zu kaufen, ein permanentes Zuhause für die überlebenden "hat fertig".

Das paar hatte zuvor abgelehnt, eine ständige Wohnstätte, wie Sie sagen, es löste Erinnerungen an das Feuer.

Kensington und Chelsea Rat sagt, es ist "alles tun, was wir können" für die überlebenden.

Grenfell Haushalte wurden ", erhält automatisch einen Platz an der Spitze unserer Allgemeinen Wohnungs-register", es Hinzugefügt.

Anfang dieser Woche, das paar sagte der BBC, Sie konfrontiert die Entfernung von Ihrem temporären Zuhause, denn Kensington und Chelsea Rat hatte gesagt, es sei "nicht mehr geeignet", und würden sich nicht erneuern.

Der Rat hat jetzt gesagt, Sie werden in der Lage sein, dort zu bleiben.

"Mangel an Menschlichkeit"

Das paar und Ihre zwei Kinder, im Alter von drei und fünf, entkam aus dem vierten Stock von Grenfell-Turm, die während des Brandes im Juni 2017, in dem 72 Menschen starben.

Mr Egal sagte der BBC, Victoria Derbyshire Programm, dass der Rat "den Verzicht auf seine Verpflichtung" Ihnen gegenüber.

Der Rat Sprach sich im November 2017, es sei "engagiert" Umsiedlung alle überlebenden zu bleibenden Häuser, die innerhalb von 12 Monaten - ein Versprechen bekräftigt, die von der ehemaligen Regierung housing minister Alok Sharma.

Mehr als 60 Haushalte aus dem Turm sind noch zu bewegen, in ein permanentes Zuhause.

"Es ist beschämend. Es gibt einen Mangel an Verständnis, Mangel an Kommunikation und das fehlen von Menschlichkeit," Mr Egal, sagte.

Bild, Urheberrecht Huw Evans-Bild-Agentur, Bild caption Siebzig zwei Menschen starben in den Grenfell Turm Feuer am 14 Juni 2017

Der Rat ist legal, Brief an das paar Anwälte sagt, dass "unter Berücksichtigung der spezifischen Anforderungen der Klienten gibt es keine aktuellen permanente Umsiedlung verfügbaren Optionen für den Rat zu bieten in dieser Phase".

Er fügt hinzu, dass alle zukünftigen quartieren Optionen wäre "entweder Rat oder Wohnungsbaugesellschaft Häuser", die auf der Warteliste - die sagen, es war "nicht möglich, in diesem Stadium eine Zeitskala", wenn die Unterkunft gefunden werden könnten.

Er sagte auch, dass der Erwerb Programm zur Unterstützung der überlebenden findet eine ständige Wohnstätte "hat jetzt fertig".

Laut der website des rates, gab es auf 3.330 Haushalte, die auf seiner Warteliste im Dezember 2018.

im Letzten Jahr, 433 Eigenschaften verfügbar wurde. Von diesen 141 hatte zwei Schlafzimmer.

Mr Egal sagte, es gebe "nichts, was ich jetzt tun kann, sondern warten".

Aber, fügte er hinzu: "ich würde nicht wollen, gehen Sie vor der Familie [auf der Liste], die warten seit Jahren auf ein Zuhause."

" Lokale Labour-Abgeordnete Emma Dent Coad sagte der BBC, Victoria Derbyshire Programm in dieser Woche, dass der Rat sah einige Grenfell-überlebende als "lästig" und wollte "klar Schiff" vor dem zweiten Jahrestag der Tragödie, am 14 Juni.

PTSD-Symptome

Das paar wurden früher angeboten, ein dauerhaftes Zuhause durch den Rat, und bewegte sich im letzten Monat.

Aber innerhalb von drei Wochen mussten Sie zurück in Ihre vorübergehende Unterkunft.

Der Heimat verbunden war, ein Gebäude mit aluminium-Dekorative Gehäuse rund um das Fenster.

Sie konnte sehen, dass diese durch das Wohnzimmer-Fenster, und sagte, es machte Sie fühlen sich unsicher - Sie verursacht ein hohes Maß an Angst und eine Verschlimmerung der PTSD-Symptome - Folgen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Feuer.

Der Rat sagte, das material war nicht brennbar und war "eine der sichersten Formen der Regen-screening Baustoff in der Industrie".

Aber das paar sagte, Sie seien "angesichts ähnliche beschwichtigungen, wenn wir lebten in Grenfell Turm".

Kensington und Chelsea Rat sagte 180 Grenfell Haushalte wurden jetzt in Ihrem neuen Zuhause.

"Es gibt eine sehr kleine Anzahl von Haushalten, die noch nicht akzeptiert haben ein dauerhaftes Zuhause, und wir werden weiterhin unterstützen Sie bei der Auswahl einer geeigneten Immobilie", hieß es in einer Erklärung.

"Diese Haushalte sind, erhält automatisch einen Platz an der Spitze unserer Allgemeinen Gehäuse-register und bleiben Teil des Grenfell quartieren Prozess."

Folgen Sie der BBC Victoria Derbyshire Programm Facebook und Twitter und sehen Sie mehr von unseren Geschichten hier .

Updated Date: 17 April 2019 01:44

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS