Gerettet Kletterer schwer krank im Krankenhaus

Ein Bergsteiger ist schwer krank, nachdem er verschwand über Nacht auf einem Berg in den Highlands. Die 57-jährige wurde sowohl von Stob Coire nan Lochan, Tei

Gerettet Kletterer schwer krank im Krankenhaus

Ein Bergsteiger ist schwer krank, nachdem er verschwand über Nacht auf einem Berg in den Highlands.

Die 57-jährige wurde sowohl von Stob Coire nan Lochan, Teil der Drei Schwestern Bergrücken im Tal von Glencoe, am Samstag.

Er und ein weiterer Aufsteiger, 47, wurden in etwa der Mitte des Tages, beide mit Unterkühlung, nachdem Sie gemeldet wurden überfällig von einem Aufstieg am Vortag.

die Polizei in Schottland, sagte der ältere Mann war in einem lebensbedrohlichen Zustand am Aberdeen Royal Infirmary.

Die anderen Kletterer in Belford ' Hospital in Fort William und als stabil bezeichnet.

Die Männer, von Nottinghamshire, gefunden wurden nach einer umfangreichen Suche mit der Polizei, HM Coastguard und Bergwacht.

Größere operation

Brian Bathurst, stellvertretender Teamleiter für Glencoe Mountain Rescue, sagte: "Beide sind Hypothermie, aber einer mehr als der andere.

"Ein Unfall-wer ist schlimmer dran, hat schon in der Belford' Hospital in Fort William mit dem Hubschrauber.

"Der zweite Unfall zu Fuß ist verletzt und wird gerade abgeholt.

"Es ist schon eine ziemlich große Rettung , es war eine gute Leistung von uns und unseren benachbarten teams."

Bild-Beschriftung Zwei Küstenwache Hubschrauber waren an der operation beteiligt

Inverness Küstenwache Hubschrauber transportiert Glencoe und Cairngorm Mountain Rescue Teams um den Bereich, während eine Prestwick Küstenwache Hubschrauber suchte die Wander-route.

Ein Sprecher der HM-Küstenwache Hinzugefügt: "HM Stornoway Coastguard-Hubschrauber wurde geschickt, um den Bereich kurz vor 22:00 Uhr, um eine Suche durchzuführen. Sie waren nicht in der Lage zu finden, die Wanderer aber berichtet, dass Sie gesehen habe, zeugt von einer Lawine in der Region.

"Wegen der Wetterbedingungen auf der Szene, wurde die Suche unterbrochen, bis das erste Licht heute.

"Die Suche wurde wieder aufgenommen, kurz nach 08:00 an diesem morgen mit zwei Küstenwache Hubschrauber von Inverness entfernt und Prestwick Aufgabe zu unterstützen.

"Ein Kletterer befand sich in der Mitte des Tages und der Hubschrauber-Rettungsassistent winchman bewertet Sie für Unterkühlung.

"Der zweite Kletterer befand sich um 12:30."

Bild-Beschriftung hatten Die Männer klettern bei Stob Coire nan Lochan

Die Gefahr von Lawinen in Glencoe am Freitag und Samstag wurde als "erheblich" von der schottischen Avalanche Information Service (SAIS), insbesondere in corrie-Felgen, gully tops und steilen Hang tops.

EINE ORKB Bericht warnte, dass die Bedingungen würden "bleiben winterlichen und verunsichert" für ein paar Tage.

Updated Date: 10 März 2019 00:49

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS