Frau, 100, getötet in mobile home Feuer

Tribute wurden gezahlt, um eine 100-jährige Frau, die getötet wurde in einem Feuer in Ihrem Haus in Kent. der Ehemalige Welt Krieg Zwei Krankenschwester Kay K

Frau, 100, getötet in mobile home Feuer

Tribute wurden gezahlt, um eine 100-jährige Frau, die getötet wurde in einem Feuer in Ihrem Haus in Kent.

der Ehemalige Welt Krieg Zwei Krankenschwester Kay Kilby starb, nachdem Ihr Mobil-home auf Longbeech Park in Canterbury Road, Charing, gefangen aussteigen am Dienstag Nachmittag.

Feuerwehrleute waren aufgerufen, um die Website, um 14:30 BST, aber waren nicht in der Lage zu retten Ms Kilby, wer war eingesperrt ist.

Freunde und Familie beschrieb Sie als eine liebevolle Mutter und Tante, die immer "toll, freundlich und unabhängig".

Ms Kilby hätte feierte Ihren 101 Geburtstag im Juli.

Bild-Beschriftung Feuerwehrleute waren nicht in der Lage zu retten Ms Kilby aus dem Feuer

Nachbarn Reginald Kemp sah das Feuer und versuchte zu retten Ms Kilby, aber es war zu heftig.

"Rauch kam heraus, von überall", sagte er.

"ich ging in die Küche, Tür, aber es war zu viel Hitze und Rauch zu geben. Ich fühlte mich hilflos."

Longbeech Park ist ein Wohn-Entwicklung bietet ein permanentes Zuhause.

Ein Sprecher der Haulfryn Group, die es läuft, sagte auf-park Mitarbeiter Unterstützung der Rettungskräfte und der park blieb geöffnet für die Bewohner als normal.

"möchten Wir zum Ausdruck bringen unser Beileid an die Familie des Verstorbenen," eine Erklärung.

Die Ursache des Feuers ist Gegenstand der Ermittlungen.

Updated Date: 11 April 2019 01:45

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS