Eltern erfahren über Grundschule Orten

Familien in England finden sich am Dienstag, ob Ihre Kinder haben in Ihrer bevorzugten Grundschulen. im Letzten Jahr etwa 10 Familien, verpasste Ihre erste Wa

Eltern erfahren über Grundschule Orten

Familien in England finden sich am Dienstag, ob Ihre Kinder haben in Ihrer bevorzugten Grundschulen.

im Letzten Jahr etwa 10 Familien, verpasste Ihre erste Wahl - aber 98% haben Ihre drei top-Plätze.

Grundschulen Hinzugefügt haben 636,000 zusätzliche Plätze seit 2010 zu steigenden zahlen - aber, dass der demografische Wölbung ist heute bewegen Sie sich auf sekundäre.

Schulleiter " leader Paul Whiteman sagte, sichern einen Platz können "fühlen Sie sich wie ein Kampf für die Eltern".

Mehr als 600.000 Familien finden Sie heraus, wo Sie angeboten wurden eine Schule Platz für den Herbst.

Große regionale Unterschiede

Die nationale Bild auf Bewerbungen werden nicht bekannt, bis Juni, aber die Chancen, eine erste-Wahl statt haben in den vergangenen Jahren verbessert - up von 88% im Jahr 2014 auf 91% im Jahr 2018.

Aber im letzten Jahr über 2% nicht zu bekommen, ein Angebot auf Ihre drei top-Voreinstellungen oder eine der Schulen, die Sie nannten.

Top-Tipps für die Wahl einer Grundschule Wohlhabenderen Familien besser out-of-school-appeal-system Population boom bewegt sich von primären, sekundären

hier gibt Es große regionale Variationen jedes Jahr - mit Behörden wie zum Beispiel die East Riding von Yorkshire, Northumberland und Rutland mit mehr als 97% der Familien, die immer Ihre ersten Einstellungen.

Aber die niedrigsten Erfolgsquoten neigen dazu, in London zu sein, mit nur 68% der Familien in Kensington und Chelsea und 77% in Camden, die immer Ihre erste Wahl im letzten Jahr.

Bild-copyright Thinkstock

Eine Bevölkerung boom hatte Druck auf den stellen - aber das hat Ihren Höhepunkt erreichte und in diesem Jahr ist die Anwendung, die zahlen könnten zeigen einen abwärtstrend.

in den letzten zehn Jahren, der Besuch der Grundschule den Bau zusätzlicher Klassenzimmer, als die Schülerzahlen stiegen um über 15% zwischen 2009 und 2018, bis zu 4,7 Millionen.

Die Größe der durchschnittlichen Grundschule wuchs durch eine zusätzliche 42 Plätze, aber dies war nicht gleichmäßig verteilt, mit einigen Erweiterung sehr deutlich und mit einigen Bereichen immer noch kämpfen, um die Nachfrage zu decken.

'Ängstlich warten,'

Mr Whiteman, Generalsekretär der National Association of Head Teachers, genannt für eine gemeinsame "nationale Strategie" um sicherzustellen, dass genügend freie Plätze.

Ansonsten, sagte er, "die jährliche Bange warten für die Familien wird fortgesetzt".

Mr Whiteman warnte vor einem "planlos" - Ansatz zur expansion, so dass die "neue Schule Orte sind nicht immer in Betrieb genommen, wo Sie am meisten gebraucht werden".

die Schule standards, die minister Nick Gibb sagte standards war aufgegangen, und der primäre Schulbereich sei "nicht erkennbar aus vor einer generation".

Er sagte, dass 87% der Grundschulen wurden nun beurteilt gut oder hervorragend, und die Verwendung von phonics-Unterricht habe sich verbessert, die Kinder zum Lesen.

"Was in der Praxis bedeutet dies, dass auch in Fällen, in denen die Eltern nicht immer die Nachrichten, die Sie hoffen, für heute, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Kind an einer Schule, die eine erstklassige Ausbildung", sagte Mr. Gibb.

Aber die Neuen Schulen-Netzwerk, das der Förderung der freien Schulen, sagte, zu viele Kinder würden immer noch die überschrift für die Schulen, die unter der Bewertung "gut".

"Finden Sie heraus, welche Grundschule Ihr Kind gehen sollte, eine Zeit der Aufregung, aber heute fast 100.000 Familien finden heraus, dass Ihr Kind in eine Schule geschickt, die ist nicht gut genug", sagte der group director, Luke Tryl.

Updated Date: 16 April 2019 01:25

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS