Ein Toter und 22 Verletzte bei bus-crash

Eine Frau ist gestorben, und 22 Menschen wurden verletzt in einem Unfall mit einem Doppeldecker-bus und zwei Autos. Feuer-Besatzungen geholfen, um das gratis-

Ein Toter und 22 Verletzte bei bus-crash

Eine Frau ist gestorben, und 22 Menschen wurden verletzt in einem Unfall mit einem Doppeldecker-bus und zwei Autos.

Feuer-Besatzungen geholfen, um das gratis-bus-Fahrer und drei Menschen aus einem der Autos nach dem crash auf der A3054 in der Nähe von Newport, Isle of Wight.

Vier von den opfern waren sowohl im Krankenhaus nach der Kollision, um 12:45 BST.

St Mary ' s Hospital in Newport erklärt ein major incident und rief in zusätzliches Personal auch im Umgang mit den opfern.

Bild, Urheberrecht UKNIP Bildunterschrift Zehn bus-Passagiere wurden ins Krankenhaus gebracht

Die tote Frau in Ihren 60er Jahren, war die Reise in einem Fiat Bravo, sagte die Polizei.

die Drei anderen Personen waren im Fahrzeug mit Ihr sind in einer ernsten Bedingung im Krankenhaus.

'schwerwiegender Zwischenfall'

Eine Sprecherin der Isle of Wight NHS Trust, sagte: "Ein major incident erklärt wurde um 13:51 heute, nach einer schweren Straßenverkehr Vorfall ereignete sich auf Forest Road, Newport, an denen zwei Autos und ein bus.

"Die Isle of Wight NHS Trust kann bestätigen, dass die vier Personen wurden sowohl auf dem Festland Krankenhäuser und derzeit 15 Patienten gebracht wurden in St Mary' s Hospital."

Bild, Urheberrecht UKNIP Bildunterschrift Vier Luft-Krankenwagen aus verschiedenen Regionen nahmen an der Szene

In einer Erklärung, Hampshire Polizei fügte hinzu: "Der Fahrer des Busses, ein Mann in seinen 50er Jahre, wird auch gesagt, erlitten haben, eine schwere Verletzung.

"Zehn Passagiere, die unterwegs waren, auf den bus, wurden ebenfalls in ein Krankenhaus als Vorsichtsmaßnahme.

"Vier Menschen Reisen in einem silbernen Mini Cooper, wurden ebenfalls in ein Krankenhaus als Vorsichtsmaßnahme."

Vier Luft-Krankenwagen aus verschiedenen Regionen nahmen an der Szene, die Einnahme von Verletzten auf die Krankenhäuser in Southampton und Brighton.

St Mary ' s Hospital hatte die Leute gebeten, nicht an der Notfall-Abteilung, später aber Stand nach seinem major incident status.

'Umstände unklar'

Hampshire Fire and Rescue Service, worin der Insel fire appliances, schickte fünf Mannschaften um die Szene.

Eine Sprecherin sagte: "Wir befreit drei Menschen von einem Auto als auch der bus-Fahrer."

Richard Tyldsley, general manager von Southern Vectis, welche betreibt den bus, sagte: "In dieser Phase haben die vollen Umstände des Vorfalls sind unklar, aber leider verstehe ich eins der Autos, die' Insassen gestorben.

"Das ist sehr belastend für alle beteiligten und die ich gerne weitergeben möchte unser aufrichtiges Beileid an Ihre Familie und Freunde.

"Das Ausmaß weiterer Verletzungen ist derzeit unklar. Wir wissen, mehrere Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht und unser Fahrer musste geschnitten werden, der aus seiner Kabine."

Die Firma Hinzugefügt, es war die Unterstützung der Polizei mit Ihren Anfragen, als auch die Durchführung seiner eigenen Untersuchung.

Einige bus-Dienste würden nicht in Betrieb, die als Ergebnis der Absturz, Südlichen Vectis Hinzugefügt.

Straßensperrungen wurden im Ort und der Umgebung werden erwartet, um für einige Zeit bleiben.

Updated Date: 15 April 2019 01:11

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS