Die Familien der Opfer fordern, die Gewalt-Aktion

Trauernde Eltern und anti-Messer Aktivisten heruntergefahren haben Westminster Bridge in London aus protest gegen die von der Regierung Antwort auf Gewaltverbre

Die Familien der Opfer fordern, die Gewalt-Aktion

Trauernde Eltern und anti-Messer Aktivisten heruntergefahren haben Westminster Bridge in London aus protest gegen die von der Regierung Antwort auf Gewaltverbrechen.

Aktivisten aus OperationShutdown fordern dringende Maßnahmen zur Bekämpfung einer "nationalen Notstand" bei Gewaltverbrechen.

Tracey Hanson, dessen 21-jähriger Sohn Josh ermordet wurde, sagte, die Demonstranten wurden angetrieben durch ein "Gefühl der Verzweiflung".

Innenminister Sajid Javid sagte, er habe die Umsetzung "eine Reihe von Ansätzen" zur Vermeidung schwerer Gewalt.

die Demonstranten versammelten sich in Whitehall, eine Sitzung der Regierung, Cobra not-Komitee zur Bekämpfung der jüngste Anstieg der Gewaltkriminalität.

Sie hielt eine Schweigeminute in der Nähe der Häuser des Parlaments in den Speicher des PC-Keith Palmer, wer war ermordet worden von einer terroristischen während der Dienstzeit im Jahr 2017, bevor Sie bewegt, um die Brücke, wo Sie sich setzte.

Bild, Urheberrecht PA Bildunterschrift OperationShutdown Mitglieder genannt, die Antwort der Regierung zu einem sprunghaften Anstieg der Messer-Kriminalität "nicht-integrativen" und "tokenistic".

Einer der Organisatoren, Lucy Martindale, dessen cousin wurde tödlich erstochen, sagte, die Regierung hielt eine Cobra meeting", wenn es einen Terroranschlag und ein Mensch getötet wird".

"Mehrere Leute täglich sterben auf unseren Straßen, warum wird diese nicht behandelt werden, wie die nationalen Notstand, dass es ist?", sagte Sie.

Ms Hanson sagte: "Sollten wir hier sein, dies zu tun? Nein, wir sollten nicht, aber wir sind und ich hoffe, wir werden eine änderung vornehmen".

Ein extra £100m zur Verfügung gestellt wurde für die Polizei in den Bereichen, die am stärksten von Messer-Gewalt nach einer anti-Messer-Kriminalität-Gipfel Anfang des Monats.

OperationShutdown Organisatoren kritisierten den Gipfel als "nicht-integrativen" und "tokenistic".

Bild, Urheberrecht PA Bildunterschrift Anti-Messer-Kriminalität Aktivisten Herunterfahren Westminster Bridge, nachdem marschieren durch Whitehall

Die Gruppe ruft für den Bereich der systemischen Veränderungen, um die Gewalt zu reduzieren, einschließlich der unabhängigen Untersuchung in der Schule AUSSCHLÜSSE, bessere rehabilitation von Strafgefangenen, um Sie zu stoppen Los, um zu töten, und für die volle Haftstrafe, um bedient zu werden, die für Mord und Totschlag.

Das Traf die Polizei herangetreten sind, für den Kommentar.

Dreißig-sechs Mord-Ermittlungen wurden eingeleitet, das in London seit Beginn des Jahres, darunter 23 Messerstechereien.

Die Aktion kommt nach umfangreichen Störung verursacht durch einen separaten Umwelt-protest, die geschlossen mehreren zentralen Londoner Straßen.

Updated Date: 17 April 2019 01:05

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS