Boxer inhaftiert, über Rache Messer-Attacke

Ein Profi-boxer wurde im Gefängnis für seine Rolle in einem Rache-Angriff auf einen Mann fälschlicherweise beschuldigt, Einstellung Feuer zu seinem Freund. Ha

Boxer inhaftiert, über Rache Messer-Attacke

Ein Profi-boxer wurde im Gefängnis für seine Rolle in einem Rache-Angriff auf einen Mann fälschlicherweise beschuldigt, Einstellung Feuer zu seinem Freund.

Hassan Mehmood, 20, schwangen die Messer, die auf Callum Lidder, die erstochen wurde 10 mal nach gejagt.

Luton Crown Court gehört, Mehmood, zu Unrecht, glaubte Herr Lidder war hinter ein Feuer in co-Beklagten Junaid Hussain s nach Hause.

Mehmood, Hussain und einen Dritten Angeklagten, Rafiqull Islam, 21, zugelassen Verwundung mit Absicht zu tun, schwere Körperverletzung.

Das Gericht gehört, das trio gezielte Herr Lidder, nachdem er und Hussain heraus gefallen war, einer Frau gegenüber.

Vier Tage vor dem stechen, das paar kollidierte auf Der Mall shopping centre in Luton.

Später in der Nacht, Hussain Haus wurde in Brand gesetzt, und er glaubte, Herr Lidder verantwortlich war.

Am 6. Mai, Staatsanwalt Richard Mandel sagte dem Gericht, die drei Männer waren in einem Auto, wenn Sie entdeckt Herr Lidder zu Fuß nach unten in Dumfries Street.

Bild, Urheberrecht Bedfordshire Polizei Bildunterschrift Junaid Hussain (l) und Rafiqull Islam wurden auch inhaftiert, über den Angriff

Hussain übergeben Mehmood das Messer, und der Angreifer jagte Ihr Opfer hinunter.

Herr Lidder erstochen wurde 10 mal in die Beine und Mehmood beendet den Angriff mit Hieb ihm über sein Gesicht, "als eine Art von parting shot", Herr Mandel, sagte.

der Verurteilung des Trios am Dienstag, Richter Richard Foster sagte: "Dies war ein Teufelskreis Messer-Attacke auf einen Jungen Mann, glücklich, lebendig zu sein."

Das Gericht hörte die Polizei waren in der Lage, zum abrufen von CCTV footage, die zeigte Herr Lidder war nicht verantwortlich für das Feuer.

Derek Johashen, Verteidigung Mehmood, sagte vor Gericht, er hatte erst vor kurzem wurde angenommen, als ein Profi-boxer zum Zeitpunkt der Attacke "kann nun nie in der Lage sein, um ein professioneller boxer wieder".

Mehmood, von Bodmin Road, wurde inhaftiert für 10 Jahre und neun Monate.

Hussain, der Culverhouse Road, wurde verhaftet, zu acht Jahren und acht Monaten, während der Islam, der Waterslade Grün, wurde verurteilt zu neun Jahren.

Updated Date: 06 Februar 2019 01:08

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS