Atack ' s Debüt-show endet in machete erschrecken

Emily Atack war eingesperrt in einem Theater mit den fans nach Ihrem ersten solo-comedy-show - inmitten von berichten der machete-schwingende Männer, die drauße

Atack ' s Debüt-show endet in machete erschrecken

Emily Atack war eingesperrt in einem Theater mit den fans nach Ihrem ersten solo-comedy-show - inmitten von berichten der machete-schwingende Männer, die draußen vor der Halle.

Die Inbetweeners star hatte gerade durchgeführt in Birmingham Old Rep, wenn Mitarbeiter erzählte dem Publikum, Sie waren nicht erlaubt, das Gebäude zu verlassen.

Einer aus dem Publikum sagte, dass Sie verbrachten eine Stunde im inneren vor der Polizei gab Sie Entwarnung.

ich bin ein Star runner-up Atack später entschuldigte sich "für das erschrecken am Ende".

Die Birmingham show war die erste Etappe der Schauspielerin one-woman-Talk Dreißig Zu Mir-tour.

Zuschauer Jonathan Alderslade beschriebenen lock-in-Effekt, wie "a scary experience".

Herr Alderslade sagte der BBC, die Türen waren versperrt und die front-of-house Lichter ausgeschaltet, um die Theater scheinen leer.

Er sagte denen, die drinnen waren sagte Sie das Theater-Personal, nicht zu veröffentlichen, alles auf social media.

Überspringen Twitter-Beitrag von @EmAtack

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS