Artwork für das Wrack, das inspiriert Prognose

Die 160th Jubiläum ein Meer Tragödie inspirierte die lieferprognose wurde markiert mit einem mobilen Kunstwerk. Die Royal Charter auf Grund lief auf Felsen au

Artwork für das Wrack, das inspiriert Prognose

Die 160th Jubiläum ein Meer Tragödie inspirierte die lieferprognose wurde markiert mit einem mobilen Kunstwerk.

Die Royal Charter auf Grund lief auf Felsen auf Anglesey, mit dem Verlust von mehr als 450 Leben, in der Große Sturm von 1859.

und Jetzt ein doppelseitiges Gemälde, montiert auf einer Segel, berechtigt, Alle Auf See, installiert wurde in der Nähe von Moelfre zu markieren, eine von Englands schlimmsten Meer Katastrophen.

Windrichtung Lesungen aus dem Kunstwerk wird dann benutzt werden, um eine Gedenk-Stück der Musik.

Befindet sich auf dem Küstenweg zwischen Lligwy und Moelfre, die 12sq m Schaufel-mit Blick auf die Stelle, wo der Dampf clipper Royal Charter sank auf dem Weg von Melbourne nach Liverpool.

Bildbeschriftung, Die Malerei gesehen wird von den Passanten, hängt von der Richtung des Windes

Die force-12 Winde in den frühen Morgenstunden des 26. Oktober 1859 erreichte mehr als 100 - die stärkste, die jemals aufgenommen in der Zeit.

Charles Dickens berichtet über die Katastrophe, die led-Robert FitzRoy, Leiter des Meteorologischen Amtes, die Entwicklung der ersten Sturmwarnung service ein Jahr später.

diese Warnung würde schließlich das tägliche Seewetterbericht.

Das offizielle Denkmal steht außerhalb der Moelfre Seawatch Centre.

1859 Schiffbruch footage von dive Größten britischen gold-nugget gefunden aus Wales

Das Bildmaterial zeigt sowohl das Wrack und ein ruhiges Meer, Unsicherheit zu schaffen, über die würde gesehen werden, die durch Passanten, nach dem Maler.

"ich wollte, dass es ein element der roulette, das ist es, was die Navigatoren der Zeit hätte bewältigen mussten, bevor die lieferprognose", sagte der Künstler Anthony Garratt.

"So ist der beste Weg, um das Glücksspiel war für ihn zu sein, den wind kontrolliert."

Bild-Beschriftung-Künstler Anthony Garratt wollte, um ein Gefühl von "roulette"

Wind-Messwerte, die von sensoren in den mast der Technik wird dann verwendet, um zu schreiben, eine musikalische Komposition, die durchgeführt werden von einer männlichen Stimme Chor (SATB) und Geiger Phillipa Mo, die während einer Veranstaltung anlässlich des Jahrestages der Tragödie im Oktober.

Die Texte zu den Songs geschrieben werden, die von der ehemaligen walisischen Nationaldichters, Gillian Clarke.

"Es war emotional, hier bei der Szene des Wracks. Es ist ein sehr bewegendes Thema," Herr Garratt Hinzugefügt.

"Das ist ein tolles team-Projekt zwischen Ingenieuren, Wetter-Experten, Maler und dichter und eine Möglichkeit sich zu engagieren mit dieser emotionalen Geschichte wieder."

Bild-copyright Ian Mützenmacher/Geograph - - Image caption-das Denkmal an Die Katastrophe außerhalb der Moelfre Seawatch Centre
Updated Date: 18 Mai 2019 01:22

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS