Anstieg der Missbrauch von 999 call-Handler

Beleidigende Anrufe auf 999 call-Handler sind auf dem Vormarsch, nach dem Notruf in der West-of-England. South Western Ambulance Service, sagt Sanitäter und c

Anstieg der Missbrauch von 999 call-Handler

Beleidigende Anrufe auf 999 call-Handler sind auf dem Vormarsch, nach dem Notruf in der West-of-England.

South Western Ambulance Service, sagt Sanitäter und call-Handler behandelt 1,118 Vorfälle von Gewalt und Aggressionen im Jahr 2018, bis von 73 auf 2017.

In einem Aufruf an die Bristol-control-Center, ein Anrufer drohte, Sie zu erstechen oder in Brand gesetzt zu dem call-handler-Haus. Später wurde er vor Gericht gezogen und bestraft.

Ken Wenman, aus dem service, sagte, es sei "völlig inakzeptabel".

"Wir werden die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass unsere Mitarbeiter geschützt sind und diejenigen, die die Verantwortung für solche Angriffe strafrechtlich verfolgt", ergänzte er.

South West Ambulance NHS Foundation Trust ist die Zusammenarbeit mit anderen Rettungsdiensten aus der gesamten region zu markieren, den Aufstieg als Teil der Laufenden 'Inakzeptabel' - Kampagne gegen den Missbrauch von frontline-Mitarbeiter.

Medien-Wiedergabe wird nicht unterstützt auf dem Gerät Medien captionAbuse und Bedrohungen zu 999 call-Handler sind auf dem Vormarsch.

Basierend auf 2017-2018 zahlen, die Kräfte Schätzungen mehr als 1.400 Polizisten aus Devon und Cornwall Polizei, Dorset Polizei und Avon und Somerset Polizei angegriffen wurden, weil Sie im vergangenen Geschäftsjahr.

Im September wurde es angekündigt maximale Haftstrafen für Menschen, die schuldig befunden gemeinsamen Angriff gegen die Einsatzkräfte wurden zu verdoppeln.

- Aufruf-handler Natalie sagte Beschimpfungen und persönlichen Bedrohungen waren ein fester Bestandteil der Arbeit.

Sie sagte: "Wir werden ausgebildet, um diffuses, was kann sehr traumatischen Situationen und wir uns vollständig verstehen, beleidigende Sprache, die von einer belastenden situation unterscheidet, persönlich drohte mit Gewalt.

"Es ist sehr aufwühlend, es ist sehr schwer, aber wir sind alle Menschen, persönliche Gewalt ist so erschütternd zu uns als wäre es eine person auf der Straße, aber in den Rücken von unseren Köpfen wir wollen die Versorgung der Patienten."

Herr Wenman sagte, er hoffe, dass die Kampagne "eine erhebliche Wirkung bei der Verringerung der Anzahl von Angriffen und Missbrauch auf unsere Mitarbeiter".

Updated Date: 16 April 2019 02:10

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS