Anhänger Gold bezeichnet hohen sozialen status

Anglo-Saxon gold Anhänger, gefunden in der Nähe von eine Website, wo Sie einen ähnlichen Artikel im Wert von £145,000 oben gegraben wurde, gehörte wahrscheinlic

Anhänger Gold bezeichnet hohen sozialen status

Anglo-Saxon gold Anhänger, gefunden in der Nähe von eine Website, wo Sie einen ähnlichen Artikel im Wert von £145,000 oben gegraben wurde, gehörte wahrscheinlich eine Frau von "hohen sozialen status".

Die Winfarthing Anhänger gefunden wurde 2014 in der Nähe von Diss in Norfolk.

Die neuesten Anhänger, mit einem zentralen Kreuz-Motiv, wurde in 2017, und es wurde erklärt Schatz.

Julie Shoemark, Norfolk findet liaison officer, sagte, es machte einen "wertvollen Beitrag zu unserem Verständnis der sächsischen Gesellschaft".

Bild, Urheberrecht West Stow Anglo-Saxon village Bildunterschrift Anglo-sächsischen Dörfer vorgestellten Holz-Gehäuse, ähnlich wie diese Erholung in West Stow in Suffolk

Im Jahr 2014, ein student gefunden Anglo-Saxon Schmuck, einschließlich Anhänger, bei Winfarthing, später bewertet werden, wenn die Behörden das Portable Antiquities Scheme in £145,000.

'Immense' sozialer Wandel

Der vor kurzem entdeckt-Anhänger, die mit gold-Perlen-arbeiten und Maßnahmen 17 mm (0.67 in) 13mm (0,5"), wird angenommen, dass Datum aus dem späten 6. Jahrhundert bis Mitte 7. Platz.

Ms Shoemark, von der Norfolk County Council ist die Archäologie-Abteilung, sagte: "Wie die Winfarthing Gefüge, dieses Stück wahrscheinlich gehörte Sie zu einem high-status-Dame.

"Es geht um eine wichtige Zäsur in der sächsischen Geschichte während der ersten Blüte des Christentums [in England], und ähnlich ist das Datum der Schmuck Gefüge von den inzwischen berühmten und in der Nähe Winfarthing Bestattung.

"Männlichen Gräbern dieser Zeit zu sein scheinen völlig fehlen, in kunstvollen Schmuck.

"Diese neueste Anhänger macht einen wertvollen Beitrag zu unserem Verständnis der sächsischen Gesellschaft, religion und die Stellung der Frauen während eines Zeitraums von enormen sozialen und kulturellen Wandel."

Es wurde erklärt Schatz bei einer Anhörung im Besitz der Norfolk Coroner ' s Office, und es wird nun geschätzt, indem das Portable Antiquities Scheme.

Bild-copyright British Museum, Bild-Beschriftung Der Winfarthing Anhänger (auf beiden Seiten abgebildet) gebaut wurde, von einem Blatt von gold und befestigt mit gold-Zellen, set mit Granaten

Ähnliche Gegenstände gefunden worden waren, in Sammlungen Links in Anglo-Saxon graves über den Osten von England und Kent.

Die Winfarthing Anhänger, entdeckt von student-turned-Archäologe Tom Lucking, wurde kürzlich auf der Messe in Der British Library in London.

Schätzen Experten beschrieben es als "nationaler Bedeutung", kurz nachdem es entdeckt wurde.

Updated Date: 17 März 2019 01:42

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS