UNS sagt 2 Staaten müssen beenden, Colorado River Dürre plan

Zwei-Staaten in der US-amerikanischen Westen Arbeit zu tun, einen plan zur Bekämpfung der Schrumpfung der Versorgung von Colorado River-Wasser, das 40 Millionen

UNS sagt 2 Staaten müssen beenden, Colorado River Dürre plan

Zwei-Staaten in der US-amerikanischen Westen Arbeit zu tun, einen plan zur Bekämpfung der Schrumpfung der Versorgung von Colorado River-Wasser, das 40 Millionen Menschen abhängen, aber das ist bedroht durch eine anhaltende Dürre, ein Bundes-Beamter sagte Freitag.

Komplexe Vereinbarungen zwischen den Wasser-Nutzer in Kalifornien und Arizona wurde noch nicht unterzeichnet, US-Bureau of Reclamation Kommissar Brenda Burman sagte. Sie erklärte, dass die Staaten vermisst Donnerstag Termin, um die Arbeit abzuschließen, die es ermöglicht, die Bundesregierung zum eingreifen und entscheiden, die Regeln.

Aber Burman sagte, Sie bevorzugt den sieben Staaten, die sich auf den Fluss, einen Konsens über den Schutz des Wassers, dient der 5,5 Millionen Hektar Ackerland. Sie sagte, Sie wäre halt ein Prozess zu Fragen, diejenigen, die Gouverneure zu erklären, was als Nächstes geschehen soll, wenn Kalifornien und Arizona beenden Sie alle Komponenten einer Dürre plan vom 4. März.

"Wir sind in der Nähe, und ich begrüße diejenigen, die gearbeitet haben, um uns in der Nähe, aber nur getan wird, schützen diese Becken", sagte Sie zu Reportern Freitag. "Zeit um den job zu erledigen."

Das Präsidium ist Teil der Inneren Abteilung, welche umfassende Befugnisse, um die Wasserversorgung in den Colorado River, die unteren Becken, die gehören Arizona, Kalifornien und Nevada.

in Utah, New Mexico, Colorado und Wyoming machen bis der Fluss die oberen Becken und die haben das abgesegnet, die Dürre Notfallpläne, wie Nevada.

Arizona-Gesetzgeber verabschiedete ein Gesetz späten Donnerstag die Unterstützung der Dürre plan, und Gov. Doug Ducey unterschrieben. Arizona war der einzige Staat erforderlich, dass der Gesetzgeber eine überprüfung der plan. Nun, Wasser-Benutzer müssen sich anmelden, 15 Vereinbarungen, die Adresse, die Wasser-Lagerung -, Naturschutz-und anderen details.

Ducey ' s office sagte, es ist der Auffassung, dass dieser Schritt eine Formalität. Ein Ausschuss damit beauftragt, Verhandlungen Arizona Dürre plan enthalten fast 40 Personen, die Stämme, Städte, Bauträger, Landwirte und andere Wasser-Managern.

"Wir haben keinen Grund zu glauben, dass jedes Mitglied des Lenkungsausschuss, stakeholder in den Prozess der alles tun würde, aber erfüllen Ihre Verpflichtung," der Gouverneur ist Oberbefehlshaber, Gretchen Conger, sagte.

Der Fluss hat zwei Haupt-Stauseen Lake Mead auf der Arizona-Nevada-Linie und Lake Powell stromaufwärts — das Messgerät seine Gesundheit. Ihre kombinierte Lagerung ist auf dem niedrigsten Niveau seit den frühen 1960er Jahren, Burman sagte. Sie und andere haben gemalt ein schreckliches Bild, zu sagen, dass ohne Aktion, Lake Mead, könnte auf ein Niveau sinkt, bezeichnet als "dead pool" ist und keiner der unteren Becken, die Zustände würden sich irgendwelche Colorado River Wasser.

Richtlinien nun schneiden Sie Wasser-Lieferungen an Arizona und Nevada bei Lake Mead fällt auf 1,075 Meter (328 Meter), und es ist eine Reale Möglichkeit im nächsten Jahr. Bauern in zentral-Arizona würden die am meisten leiden, und Nevada würde ein Treffer. Kalifornien würde nicht verlieren kein Wasser, denn es hat senior Rechte an Wasser.

der Trockenheit, Die plan verfolgt, um Ausbreitung der Schnitte mehr weit und schließlich loop in Kalifornien. Mexiko hat auch beschlossen, Kürzungen. Der plan befürwortet, halten mehr Wasser im Lake Mead zu halten, es fallen drastisch.

"Wir wollten aktiv werden, haben einen plan", sagte Jeff Kightlinger, general manager der Metropolitan Water District in Kalifornien. "Wir haben zu intensivieren und die Arbeit mit Arizona. Die große, wichtige Sache ist die mit dem Klimawandel und langfristige Dürre-Zyklus des amerikanischen Südwestens, haben die Menschen realisiert, hier geht es nicht um Prioritäten, es geht ums überleben."

Er war zuversichtlich, Arizona und Kalifornien würde das tun, was Sie brauchen, um abgeschlossen die Dürre plan vom 4. März.

In Kalifornien, die Arbeit wurde bis zu vier Personen, die liefern Colorado River Wasser — der Metropolitan-und Coachella Valley water Bezirke, und die kaiserlichen und Palo Verde Bewässerung Bezirke.

Der Imperial Irrigation District hat gesagt, die Genehmigung ist abhängig von der abschließenden Beurteilung der multistate-plan, der Bundesgesetzgebung und immer $200 Millionen zu verwalten, die Salton Sea. Ebenen im Staat der größte See erstellt von Abfluss ausgesetzt haben eine staubige Seeboden, verschlechtert sich die Luftqualität, wenn die Winde fegen in Gemeinden in der Nähe.

Der Landkreis wird die Arbeit erreichen einen deal, und Ihren Vorstand wählen werden, wenn alles komplett ist, general manager Henry Martinez sagte.

Die oberen Becken Mitgliedstaaten verwalten Ihren Anteil an den Fluss anders als die unteren Becken. Sie arbeiten zu halten Lake Powell mindestens 3,490 Füße (auf den 1.064 Meter) über dem Meeresspiegel, die Bereitstellung von Wasser in die unteren Becken Staaten sowie die Sicherstellung der-Wasserkraft-Turbinen-am Glen Canyon Damm halten zu drehen.

James Eklund, Colorado Vertreter auf der interstate river Verhandlungen, sagte, er war nicht überrascht oder entmutigt durch die burmanische Aktionen.

"Sie haben zu stick mit Fristen oder manchmal die Leute nicht nehmen Sie ernst. Sie war nicht Drakonisch", sagte Eklund.

---

Associated Press Schriftsteller Dan Elliott in Denver zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 02 Februar 2019 01:01

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS