UN-Chef sagt 'totale Katastrophe', wenn die Erwärmung nicht gestoppt

Der UNO-Generalsekretär sagte, die Welt muss sich grundlegend ändern die Art und Weise schürt Fabriken, Fahrzeuge und Häuser zu begrenzen die künftige Erwärmung

UN-Chef sagt 'totale Katastrophe', wenn die Erwärmung nicht gestoppt

Der UNO-Generalsekretär sagte, die Welt muss sich grundlegend ändern die Art und Weise schürt Fabriken, Fahrzeuge und Häuser zu begrenzen die künftige Erwärmung auf ein Niveau, Wissenschaftler nennen fast unmöglich.

das ist, weil die alternative "würde bedeuten, eine katastrophale situation für die ganze Welt", António Guterres sagte Der Associated Press in einem exklusiv-interview.

Guterres sagte, er ist über tour-Pazifik-Inseln, um zu sehen, wie sich der Klimawandel verheerende Sie als Teil seiner erneuten Schub zu bekämpfen. Er ist Beschwörung und Regierungschefs der Welt die U. N. im September, um Ihnen zu sagen "Sie müssen sehr viel mehr tun, um für uns sein zu können, eine Umkehrung der gegenwärtigen Tendenzen und zu besiegen, der Klimawandel."

Das bedeutet, er sagte, die Welt muss sich ändern, nicht in kleine, inkrementelle Weise, aber in große "transformative" Wege in eine grüne Wirtschaft mit Elektrofahrzeugen und "sauberen Städte."

Guterres sagte, er werde bitten, Führer zu stoppen, die Subventionierung fossiler Brennstoffe. Das verbrennen von Kohle, öl und gas löst Erwärmung durch Freisetzung von Wärme-fangnormen Gase.

er sagte, Er will Länder bauen keine neuen Kohlekraftwerke nach 2020. Er will, dass Sie einen Preis auf den Einsatz von carbon. Und schließlich will er sicherstellen, dass bis 2050 die Welt ist nicht mehr setzen mehr Treibhausgase in die Luft als die Natur saugt.

die Globalen Temperaturen bereits um etwa 1,8 Grad (1 Grad Celsius), da das industrielle Zeitalter begann. Die Frage ist, wie viel mehr wird das Thermometer steigen.

Im Jahr 2015, die Welt der Nationen zum Ziel gesetzt, auf die Begrenzung der globalen Erwärmung auf nicht mehr als 0,9 Grad (0,5 Grad Celsius). Die meisten Wissenschaftler sagen, es ist höchst unwahrscheinlich, wenn nicht gar rückgängig gemacht werden, um den von Menschen verursachten Klimawandel, gering, insbesondere da die Emissionen von Wärme-fangnormen Gase steigen, die erneuerbaren Energien Wachstum ist Stillstand, und einige Länder " Führer und Wähler sind balking. Ein panel von Wissenschaftlern der U. N. gebeten, zu schauen, an das Problem ran-computer-Modelle für mehr als 500 Szenarien für die Zukunft, und weniger als 2% erreicht die Erwärmung Grenzen gesetzt.

Guterres sagte, der Großhandel wirtschaftlichen Veränderungen benötigt, um die Temperatur von steigenden anderen Grad oder mehr kann schmerzhaft sein, aber es werden mehr Schmerzen, wenn die Welt scheitert.

", Wenn Sie nicht hängen, um das Ziel, was Sie erreichen werden ist eine totale Katastrophe", so der Generalsekretär in seinem 38sten Stock Konferenzraum.

Wenn die Staaten nur das tun, was Sie versprochen, 2015 in Paris ein Klimaabkommen, es wäre katastrophal, weil die Welt wärmen würde, von einem anderen 4,5 Grad (2,5 Grad Celsius), Guterres, sagte, hinzufügen "das ist, warum wir brauchen, um dramatisch beschleunigen... was jeder weiß, muss getan werden."

Doch, Global die trends gehen in die andere Richtung. University of Michigan-Umgebung dean Jonathan Overpeck sagte, es sieht unwahrscheinlich, dass die Welt könnte verhindern, dass weitere 1,8 Grad (1 Grad Celsius) von Erwärmung, geschweige denn zu 0,9 Grad.

Und in einer seltsamen Art und Weise, gibt das U. N. chief Optimismus.

Denn wie Katastrophen mount und Todesfälle erhöhen, die öffentlichkeit, insbesondere Jugendliche, werden erkennen, dass die Erwärmung "eine dramatische Bedrohung für die ganze Menschheit," Guterres sagte.

Also schlimmer wird es, desto mehr Menschen wird die Nachfrage ändern, sagte er.

Das ist der Grund, warum er zu Besuch auf den Inseln von Fidschi, Tuvalu und Vanuatu im Pazifischen Ozean, die er sagte, ist der Klimawandel am härtesten treffen.

Guterres sagte, er will zu verwenden, die Bestimmung und die moralische Autorität der Menschen über die bedrohten Inseln zu überzeugen-und Regierungschefs der Welt bei den notwendigen Veränderungen.

Hier sind einige Auszüge aus dem 25-minütigen interview mit Guterres, der sagte, er verwendet, um Liebe steak-Häuser, aber jetzt geht nur einmal alle drei Monate, weil Tierhaltung tragen erheblich zur Erderwärmung bei. Die Fragen und Antworten wurden bearbeitet für Klarheit und Länge:

Q: Wie kann man optimistisch sein?

A: Das ist das paradox. Die Dinge sind immer schlimmer. Temperaturen steigen schneller als erwartet. Wir sehen die Arktis Schmelzen. Wir sehen die Gletscher verschwinden. Wir sehen Korallen bleichen. Wir sehen die biologische Vielfalt wird dramatisch bedroht. So sind die Dinge immer schlimmer und schlimmer. Aber der politische Wille hat sich nur langsam. Wir müssen diesen trend umkehren. Wir müssen den Menschen zu verstehen, dass dies nicht nachhaltig ist. Und der Grund, warum ich optimistisch bin, ist, dass ich das Gefühl, dass mehr und mehr Menschen sind überzeugt, dass. Und als mehr und mehr Menschen sind davon überzeugt, dass, ich glaube, dass die Regierungen das Bedürfnis verspüren, erhöhen Sie Ihren politischen Willen, der zu diesem Zeitpunkt immer noch hinterher.

Sie haben gesehen, fantastische Haltung der Jungen Mädchen und Jungen machen mit einem Streik zugunsten von Klimaschutz. Sie sehen mehr und mehr Unternehmen und Gemeinden Verantwortung zu übernehmen.

Q: Kann Sie im Kampf gegen den Klimawandel und den Verlust der Biodiversität in der gleichen Zeit?

A: der Klimawandel ist eine große Bedrohung für die Artenvielfalt. Es ist aufgrund des Klimawandels, dass Arten verschwinden. Wir müssen also zur gleichen Zeit zu sein, die sich mit der Klima-Aktion... mit unserer Ozeane, um sicherzustellen, dass wir halten, die den Reichtum eines Planeten, der von Gott geschaffen wurde. Und ich glaube nicht, dass Gott würde sehr glücklich sein, zu sehen, wie viele von seinen Geschöpfen verschwinden."

Q: Wie sehen Sie die Vereinigten Staaten und die Trumpf-administration auf das Klima?

A: In den Vereinigten Staaten, ich bin nicht einverstanden mit der Politik, die die Regierung umgesetzt hat. Aber ich sehe fantastische Einstellungen und fantastischen Entwicklungen im was erfolgt durch große Unternehmen, von Städten, die von der Zivilgesellschaft. Ich kann sehen, dass die Vereinigten Staaten ein Land mit einem enormen Potenzial zu erreichen, was erreicht werden muss, damit wir fähig werden zu besiegen, den Klimawandel.

Updated Date: 09 Mai 2019 01:00

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS