Skopje zoo Schimpanse kehrt nach der Genesung von depression

Koko die Schimpansen, einmal ein star in Skopje zoo, ist nach Hause zurückgekehrt, nachdem er 10 Jahre in den Niederlanden erholt sich von einer depression, der

Skopje zoo Schimpanse kehrt nach der Genesung von depression

Koko die Schimpansen, einmal ein star in Skopje zoo, ist nach Hause zurückgekehrt, nachdem er 10 Jahre in den Niederlanden erholt sich von einer depression, der zoo sagt.

Koko war wieder mit seinem keeper, Dragan Trajkovski, am Donnerstag, der sagte, er war überglücklich zu sehen, der Schimpanse wieder.

"Es war eine Freude, die ich nicht beschreiben kann," die 49-jährige sagte Der Associated Press. "Nach 10 Jahren, Koko hat mich erkannt. Wir berührten einander, er wandte sich noch einmal für ein wenig kratzen und spitzte seinen Mund zu einem Schimpansen küssen."

Koko, geboren im zoo von Norden Mazedoniens Hauptstadt Skopje 1995. Seine Mutter starb an Tuberkulose zwei Jahre später, und der junge Schimpanse begann, die unter Depressionen leiden und Einsamkeit. Trajkovski versucht, elternschaft, ihn aber seit Jahren sein Zustand nicht verbessern.

für Tiere Interessieren?

Hinzufügen Tiere, die ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Tiere, news, video und Analyse von ABC News. Tiere Zinsen

Schließlich eine in den Niederlanden beheimatete Tier-Rettungs-Gruppe -, Tier-Interessenvertretung und-Schutz, wurde kontaktiert und Koko übertragen wurde, zu Ihren Einrichtungen in den Niederlanden in 2009 zu erholen.

Nach 10 Jahren an der AAP-Anlage, Koko kehrte nach Skopje zusammen mit drei anderen Schimpansen, die werden halten Sie ihm Gesellschaft: der 57-jährige Mimmi, und Hiasl und Rosi, beide 38. Alle drei wurden behandelt von AAP nach leiden Jahren der Misshandlung. Mimmi war einmal in einem Zirkus vor dem Ende bis Leben in einem tristen Gehege in einem Garten-center in Deutschland, AAP sagte.

"ich fühle mich wie mein Kind ist zurück," Trajkovski sagte.

Hiasl und Rosi waren zwei von 12, 6-Monate alten Schimpansen geschickt, als es eine Fracht aus Afrika nach Wien im Jahr 1982. Die österreichischen Behörden beschlagnahmten Sie am Flughafen durch einen Mangel der richtigen Dokumente, und nur drei von 12 überlebt. Hiasl und Rosi wurden an AAP und der Dritte, ein Schimpanse namens Henry, war an einen deutschen zoo im Jahr 1985, wo er lebte bis zu seinem Tod im Jahr 2015.

Ein spezielles Gehäuse wurde für die vier Schimpansen in Skopje zoo, darunter eine spezielle zwei-stöckiges Haus und ein outdoor-Bereich, AAP, sagte, ein team von Skopje zookeepers zusammen mit dem AAP-Profis überwachen.

Die vier Schimpansen wurden in eine 20-tägige Quarantäne und werden für die öffentlichkeit zu sehen, im zoo von Anfang August.

"Wir sind froh, Koko zurück von einer Periode der re-Sozialisation", Skopje Bürgermeister Petre Shilegov sagte Reportern am Donnerstag.

Skopje zoo-Sprecherin, Tina Mickovska, bemerkte Schimpansen sind eine vom Aussterben bedrohte Spezies. Von einer million, deren Bevölkerung sank von schätzungsweise auf 170.000 bis 300.000 Individuen, die nach der Internationalen Union zur Erhaltung der Natur, oder IUCN.

Updated Date: 13 Juli 2019 01:32

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS