Russland schickt Roboter in den Weltraum, um zu testen neue Trägerrakete

Russland geschickt hat ein humanoider Roboter auf der Internationalen Raumstation als Teil des tests einer neuen Rakete, die erwartet wird, ersetzen das aktuell

Russland schickt Roboter in den Weltraum, um zu testen neue Trägerrakete

Russland geschickt hat ein humanoider Roboter auf der Internationalen Raumstation als Teil des tests einer neuen Rakete, die erwartet wird, ersetzen das aktuelle Fahrzeug.

Die Sojus-Kapsel, die in der Regel bringt eine Weltraum-crew, gestrahlt aus der Russland-vermietet-Launchpad in Kasachstan an 8.38 Uhr (0338 GMT) am Donnerstag tragen die Fedor-Roboter. Die Kapsel wurde von einer neuen Sojus-2.1 a-Rakete, die hat nur gewesen verwendet, um unbemannte Fahrzeuge. Die neue Trägerrakete wird voraussichtlich zu ersetzen, die Sojus-FG-Rakete im nächsten Jahr.

Der Roboter, die in der commander ' s Sitz, mit einem kleinen Russischen Flagge in seiner rechten hand, schickte einen tweet kurz nach der Umrundung sagen, dass der erste Teil der onboard-tests verlief wie geplant.

Updated Date: 22 August 2019 01:17

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS