Russischen Strafverfolgungsbehörden untersuchen Int ' L Raumstation Loch

Ein russischer Kosmonaut, erforscht eine geheimnisvolle Loch in eine Kapsel angedockt an die Internationale Raumstation sagt Russischen Strafverfolgungsbehörden

Russischen Strafverfolgungsbehörden untersuchen Int ' L Raumstation Loch

Ein russischer Kosmonaut, erforscht eine geheimnisvolle Loch in eine Kapsel angedockt an die Internationale Raumstation sagt Russischen Strafverfolgungsbehörden untersuchen, was die Ursache der öffnung.

Sergey Prokopyev sagte am Montag, dass die Ermittler waren auf der Suche bei Proben, die er und crewmate Oleg Kononenko gesammelt während einer Dez. 12 Weltraumspaziergang. Prokopyev und zwei anderen Astronauten auf die Erde zurückgekehrt Letzte Woche nach 197-Tag Raumstation-mission.

Das Loch entdeckt wurde auf Aug. 30 in der Russischen Sojus-Raumschiffe, die zur station angebracht. Die crew befindet und versiegelt ein winziges Leck, war die Schaffung eines leichten Verlust von Druck.

Roskosmos-Chef Dmitri Rogosin sagte im September dem Loch könnte gebohrt wurden, als die Kapsel gebaut wurde oder in der Umlaufbahn. Rogosin hielt kurz die Schuld der crew-Mitglieder, aber die Aussage hat, verursacht die Reibung zwischen Roskosmos und der NASA.

Updated Date: 24 Dezember 2018 00:18

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS