Ride-hailing-Fahrer aussetzen, die finanziellen Unruhen vor Uber IPO

Die Führungskräfte bei Uber arbeiten hart, um design eine Zukunft, in der das Unternehmen verdient Milliarden von Dollar, indem die Fahrer zu beschwören Vollaut

Ride-hailing-Fahrer aussetzen, die finanziellen Unruhen vor Uber IPO

Die Führungskräfte bei Uber arbeiten hart, um design eine Zukunft, in der das Unternehmen verdient Milliarden von Dollar, indem die Fahrer zu beschwören Vollautomatische robotaxis.

Bis dahin, Sie müssen sich auf eine Armee von menschlichen Fahrer — fast 4 Millionen auf der ganzen Welt zu halten, das Geschäft brummt. Die Herausforderung ist, herauszufinden, wie zu machen Ihre Fahrer glücklich, während auch Geld, und jetzt die Unternehmen verliert an beiden Fronten, als es Köpfe in Ihren Börsengang am Freitag, den größten Technologie-Börsengang des Jahres.

die Fahrer beschweren sich über niedrige Löhne und die Einstufung als Leiharbeiter anstelle der Angestellten, der schneidet Sie ab von den Vorteilen, die mit ihm zu gehen.

Lyft, die schlagen Uber dem öffentlichen Markt im letzten Monat, die sich mit ähnlichen Themen. Am Mittwoch, Treiber für beide Unternehmen beteiligen sich an Streiks im ganzen Land, Verpfändung, schalten Sie Ihre apps für die Stunden zu rufen, die Aufmerksamkeit auf Ihre Notlage, obwohl es ist unklar, wie viele tatsächlich beteiligte und die Auswirkungen auf die Kunden erschien minimal.

"Die Treiber sind die, die geholfen Uber zu 100 Milliarden US-Dollar, niemand sonst, und die Fahrer sind diejenigen, die leiden", sagte der Inder Parmar, 54, ein Uber-Fahrer lebt in einem Vorort von New York City. "Uber und Lyft, Sie herausgefunden, wie man es nutzen kann, die Treiber, und das ist, was Sie jetzt gerade tun."

Uber ist aufgerufen, der ganzen Welt zu behandeln Ihre Fahrer als Angestellte statt Unternehmer. Kämpfen diese Schlachten sind teuer. Was mehr ist, verlieren diese Schlachten und gezwungen zum klassifizieren von Fahrern, die als Arbeitnehmer noch verschärfen würde seine finanziellen Schwierigkeiten.

"das wäre der Alptraum-Szenario", sagte Dan Ives, managing director, equity research bei Wedbush Securities. "Das ist weiterhin wohl die größte Bedrohung für die Geschäftsmodelle."

Obwohl sowohl Uber und Lyft wurden, wächst mit beeindruckenden raten, Sie wurden auch konsequent, Geld zu verlieren. Lyft, mit seinen 1,1 Millionen Treibern und 18,6 Millionen aktive Fahrer, die in mehr als 300 Märkten in den USA und Kanada, verlor fast 3 Milliarden US-Dollar seit 2012 Gründung. Uber, das mit 3,9 Millionen Treibern für seine ride-hailing-und Lebensmittel-Lieferservices in mehr als 700 Städten und 63 Ländern der Welt, verlor fast $8 Milliarden mehr als einem Jahrzehnt.

weiterhin zu behandeln Treiber als unabhängige Auftragnehmer, Uber und Lyft vermeiden, zahlt für die Krankenversicherung, überstunden oder Leistungen wie Arbeitnehmer Entschädigung, sagte Shannon Liss-Riordan, partner bei Lichten & Liss-Riordan, wer hat vertreten, die Treiber in der Beschäftigung Klassifikation Fällen.

"Dies ist im Grunde eine große giveaway für diese Massiv erfolgreiche Unternehmen, oft aus dem Rücken der Arbeitnehmer, die Betankung Ihren Erfolg," Liss-Riordan sagte.

Sowohl Uber und Lyft sagen, dass die Entwicklung von autonomen Fahrzeugen wird helfen, reduzieren die Kosten der Unternehmen zahlen für die Fahrer, aber Experten sagen, dass wird nicht passieren jederzeit bald. Uber den Zustand in seinem IPO-Einreichung, dass es eine lange Periode der "hybrid-Autonomie", wo autonome Fahrzeuge werden schrittweise eingeführt, während der Fahrer weiterhin dienen die meisten der Nachfrage der Verbraucher. Aber es bestätigt auch, dass dies könnte führen zu Unzufriedenheit, da die Fahrer sehen sich selbst erhalten durch Roboter ersetzt.

Für jetzt, ist die Strategie zur Erhaltung der Autofahrer status als unabhängige Vertragspartner, der Uber rechtfertigt mit dem Hinweis auf die Tatsache, dass die Fahrer die Wahl haben, ob, Wann und wo Dienstleistungen zu erbringen, frei zu arbeiten, für die Wettbewerber und Ihre eigenen Fahrzeuge.

Daniel Danker, Leiter des Uber-Treiber-Produkte, sagte, er könne nicht kommentieren, der Fahrer Klassifizierung Fällen, sagte aber Uber ist ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, um Treiber braucht und in einigen Märkten gibt Treiber Urlaubsgeld.

Uber rollte eine Reihe von Vorteilen für die Fahrer Letzte Woche, die inklusive Rabatte auf Benzin-und PKW-Reparaturen und Erstattung von Studiengebühren für die Arizona State University Online für qualifizierte Fahrer, die sich einloggen, eine bestimmte Anzahl von Fahrten.

"ich versuche nicht zu schmälern, die Bedeutung des Ergebnisses, natürlich sind Sie wichtig," Danker sagte. "Aber Sie sind keineswegs der einzige Teil der Geschichte. Und ich denke, wir haben hier die Möglichkeit, wieder gut zu machen auf ein weit umfassenderes Bild von dem, was motiviert die Fahrer und wie Sie wollen Anerkennung für das, was Sie tun."

Trotz dieser neuen Vorteile, Dutzende von Treibern Streikposten in Atlanta und Los Angeles Mittwoch.

"Es gibt Fahrer, die ich kenne, die lieben würden, zu beteiligen und die vollständige Unterstützung für den Streik, aber Sie können nicht einmal leisten, ein paar Stunden frei, weil die Höhe der Geld, das Sie machen," sagte Austin Gates, ein Teil-Zeit Uber-Fahrer, half bei der Organisation der Atlanta protestieren.

die Fahrer sind einer der größten Kosten für Fahrt-hagelt Unternehmen. Kunden haben sich daran gewöhnt, die sofortige Verfügbarkeit der Fahrgeschäfte und bereit sind, warten Sie ein paar Minuten, um in ein Auto.

Zur gleichen Zeit, Fahrer darstellen, auch Ihre eigenen Probleme. Uber wurde die Auseinandersetzung mit dem Vorwurf der Treiber sexuell angegriffen zu haben, Passagiere und führte eine Reihe von Sicherheits-features zu bekämpfen, das Problem. Lyft, wurde in der Zwischenzeit versuchen zu unterscheiden, sich als vertrauenswürdiger ride-hailing-option.

Es wurden einige Erfolgsgeschichten, die Treiber in Ihrem push für höhere Löhne. New York City verabschiedet ein Gesetz, dass die Beförderung networking-Unternehmen zahlen Sie Ihnen einen Mindestlohn von $17.22 pro Stunde nach Aufwand, und andere Städte könnten nachziehen.

Das einen Unterschied zu Donald Saunderson, eine ehemalige Sozialkunde-Lehrerin, die Laufwerke, die für sowohl Uber und Lyft in New York City. Vor der Lohn-Regel, Saunderson hatte zu arbeiten 10 bis 12 Stunden, um $300, aber jetzt kann er sich das Geld in sieben oder acht Stunden.

"Es ist wunderschön", sagt Saunderson sagte. "Ich bin definitiv mehr Geld machen, da gibt es keinen Zweifel."

Andere Fahrer beschweren sich, dass Sie nicht denken, Sie machen den Mindestlohn-trotz der Regel. Parmer sagte, seine Löhne sind gesunken in den letzten vier Jahren.

"Meine Ausgaben haben sich nicht reduziert worden, von einem penny, aber mein Einkommen ist reduziert worden, um mehr als 50%", sagte er.

Lyft, sagte der Kraftfahrer Stundenlohn haben, um 7% in den letzten zwei Jahren, und dass über 75% fahren weniger als 10 Stunden pro Woche zur Ergänzung der bestehenden Arbeitsplätze. Sie machen $20 pro Stunde im Durchschnitt vor Abzug von KFZ-Aufwendungen, Lyft sagte.

Aber Fahrer erwarten zahlen noch schlimmer als Uber und Lyft Gesicht der Druck von Investoren, um Kosten zu senken. Dennoch, die Unternehmen sollten nicht vergessen, die Arbeiter, die geholfen haben gebaut Ihr Reich, sagte Bhairavi Desai, executive director von der New York Taxi Workers Alliance, welche für taxi-und app-basierte Treiber.

"Wir wollen nicht die Treiber übertönt von noch mehr Menschen, die beteiligt sind, haben in diese Unternehmen Gewinne," Desai sagte.

---

AP Schriftsteller Sanya Mansur in Atlanta und AP-Fotograf Damian Dovarganes in Los Angeles zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 09 Mai 2019 01:35

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS