Neue Oregon-Labor, seed certification standards bringen Hanf

Eine Einheit von Weizen spricht man von einem Scheffel, und ein standard-Gewicht von Kartoffeln genannt ein Jahrhundert. Aber Hanf als völlig legal, US-agrar-Ro

Neue Oregon-Labor, seed certification standards bringen Hanf

Eine Einheit von Weizen spricht man von einem Scheffel, und ein standard-Gewicht von Kartoffeln genannt ein Jahrhundert. Aber Hanf als völlig legal, US-agrar-Rohstoff ist so neu, dass eine Einheit von Hanf-Samen haben noch nicht ein universal-name oder eine vereinbarte Menge.

Das ist ein Beispiel für die erstaunliche Mangel an Einheitlichkeit und Berechenbarkeit — in einer Branche, die entstanden fast über Nacht, da in den USA Ende letzten Jahres entfernt Hanf von der controlled substances list.

Ein global hemp research lab Donnerstag angekündigt, in Oregon, gepaart mit einer im entstehen begriffenen national review board für Hanf-Sorten und eine Handvoll von Saatgut-Zertifizierung-Programme Bundesweit, sind die ersten Stiche-bei der Bewältigung dieser Fragen und bei der Erstellung der Rechenschaftspflicht durch die Standardisierung US-Hanf-für einen globalen Markt.

"Falls Sie sich eine Menge von finanziellen Märkten, Sie sind alle sagen: 'die Menschen investieren, und wir haben keine Ahnung, was zu dividieren," sagte Jay Noller, Leiter der Oregon State University die neue Globale Hanf Innovation Center. "Wir haben die Hanf-Faser. Was ist es? Was ist die standard-Länge?"

Oregon State research hub " werden die Vereinigten Staaten das größte und bieten eine Zertifizierung für Hanf-Saatgut garantiert, dass die Bauern die Samen Sie kaufen, ist legitim und legal. Das ist eine kritische Notwendigkeit, wenn einzelne Hanf-Samen sind derzeit verkauft für zwischen $1.20 und $1.40 pro Samen — und ein Hektar Ernte dauert bis zu 2.000 Samen, Noller sagte.

Lizenzierte Hanf Anbaufläche in Oregon, die hat ein ideales Klima für den Anbau der Ernte, hat sich versechsfacht seit dem letzten Jahr, verdienen Oregon den No. 3 spot für Hanf-Anbau nach Montana und Colorado, nach Hanf-Abstimmung, die die Befürworter für und Spuren der Industrie in den USA

Vier anderen Staaten — North Dakota, Colorado, Tennessee und North Carolina, haben auch Hanf-Samen-Zertifizierung Programme. Andere US-Universitäten wie Cornell in Ithaca, New York, haben die Hanf-Forschung-Programme, aber Oregon State ist der größte, gebaut nach den Jahren der Hanf-Forschung in testfeldern in China, Bosnien und Serbien und jetzt in 10 Forschungs-Stationen bestreut in den Staat. Am Donnerstag, Oregon State Forscher begannen, zu säen Ihre Dritte Ernte in einem Feld in Aurora.

Das neue Zentrum fügt sich mit einer größeren Bewegung zur Schaffung einer nationalen Infrastruktur rund um Hanf als der Markt explodiert. Weltweit, die Lieferung von Hanf ist weniger als 10% der Nachfrage, und dass die treibende Staaten wie Oregon zu eilen, um dem Spiel einen Anspruch auf den internationalen Markt, Noller sagte.

Quer durch die USA, die Zahl der lizenzierten Hektar Hanf sprang 204% von 2017 bis 2018, laut Vote Hanf. Und der Markt für Hanf-abgeleitete Extrakt namens cannabidiol, oder CBD, wird erwartet, um zu wachsen von $618 Millionen im Jahr 2018 auf $22 Mrd. im Jahr 2022 als seine Popularität als Gesundheits aide Raketen.

Das US-amerikanische National Review Board für Hanf-Sorten mit der Einnahme beginnen-Anwendungen im Herbst vom Züchter, die behaupten möchten, Kredit für bestimmte genetische Varianten von Hanf. Sobald Züchter gesichert haben-eine eindeutige Bezeichnung, aus dem board, die Sie anwenden können, für eine pflanze patent mit der US-Regierung, so dass keine weiteren Züchter produzieren können, die Art von Hanf.

Ein treffen in Harbin, China, Anfang Juli bringen die Mitglieder der globalen Hanf-Industrie zusammen zu starten, um die hash-kritische details, wie was zu nennen, die eine Einheit von Hanf-Samen oder die standard-Länge der Hanf-Faser, Noller sagte. Andere Länder, wie China, den Anbau von Hanf für Jahre, aber die Industrie fehlt ein universal-standard-Ländern anwenden können, zu handeln, sagte er.

"Dies ist das erste mal in der Geschichte der USA, wo wir haben eine neue Ernte, die plötzlich Weg von verboten nicht mehr verboten," Noller sagte. "Wir haben noch nie so etwas wie dieses."

Hanf-Züchter wie Trey Willison, applaudierte die Bewegung in Richtung mehr Transparenz in einem boomenden Markt.

ein Paar Anfänger die Bauern sind Opfer seed Verkäufer, die heimlich oder sogar ungewollt -, marketing-Samen, der wachsen wird in "hot" cannabis-Pflanzen, mit THC-Konzentrationen zu hoch, um Markt rechtlich wie Hanf, sagte er.

Hanf und Marihuana sind die beiden cannabis-Pflanzen haben aber unterschiedliche THC-Werte. Marihuana, illegal nach Bundesrecht, bezieht sich auf Anlagen mit mehr als einer Spur von THC. Hanf hat fast keine THC — 0,3% oder weniger unter der US-Regierung standards.

Staaten mit Hanf Programme test für THC in den Pflanzen, aber nicht so, nach dem die Pflanzen gewachsen sind und in der Nähe zu ernten. Pflanzen, die test über die THC-Grenzwert für Hanf müssen zerstört werden — und die Bauern mit schlechten Samen vielleicht nicht wissen, bis es zu spät ist, Willison sagte.

In einem Fall im vergangenen Jahr ein Oregon-Samen-Verkäufer vermarktet Samen auf Craigslist mit einem 3-zu-1 CBD zu THC-Verhältnis — aber unbemerkt von den Bauern, die THC-Werte waren immer noch zu hoch, um gesetzlich zu sein, sagte er. Mehrere Betriebe in Wisconsin, wo die landwirtschaftliche Hanf war gerade unterwegs, kaufte die Samen und ging dann unter, wenn die resultierenden Pflanzen getestet "heißen," Willison sagte.

Die Samen "identisch Aussehen, und Sie können nicht sagen, Sie auseinander, bis vier Monate im Jahr, wenn man weiß, etwas ist falsch", sagte er. "Ein paar Betriebe gescheitert, und es entstand in Oregon."

zu Anderen Anbietern sind die Markierung, bis die Kosten von dem, was er als "Müll seed" - so viel wie 1.000 mal, sagte Willison, die begonnen haben, Einzigartige Botanicals in Springfield, etwa 100 Meilen (160 Kilometer) südlich von Portland, den Sie nach dem Ausscheiden aus seinem Marihuana-wachsende Unternehmen durch eine Flut von Unkraut in der Oregon-Markt.

"Eine Menge Leute sagen, 'Ist euer Saatgut zertifiziert?' und es gibt keine solche Sache als zertifiziertes Saatgut jetzt. Es gibt keinen test, es gibt keine Aufsicht. ... Es gibt keinen Nachweis, wo das Saatgut kommt von rechts", sagte er.

"Sie sind zu versuchen. Es ist ganz am Anfang, sicher, aber Sie zu tun versuchen, etwas über diesen Schlamassel."

----

Flaccus ist ein Mitglied der AP-Marihuana-beat-team. Folgen Sie Ihr auf Twitter unter //www.twitter.com/gflaccus . Folgen AP ' s komplette Marihuana-Abdeckung: https://apnews.com/Marijuana

Updated Date: 14 Juni 2019 01:45

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS