NTSB: Autopilot im Einsatz war, bevor Tesla Treffer Auflieger

Ein Tesla Model S beteiligt in einem fatalen Unfall mit einem Sattelzug in Florida am 1. März wurde der Betrieb auf die Firma s semi-Autonomer Autopilot-system,

NTSB: Autopilot im Einsatz war, bevor Tesla Treffer Auflieger

Ein Tesla Model S beteiligt in einem fatalen Unfall mit einem Sattelzug in Florida am 1. März wurde der Betrieb auf die Firma s semi-Autonomer Autopilot-system, Bundes-Ermittler festgestellt haben.

Der Wagen fuhr unter den Anhänger, töten den Fahrer bei einem crash, ist auffallend ähnlich dem, das geschah, auf der anderen Seite von Florida im Jahr 2016, der auch an die Verwendung des Autopiloten.

In beiden Fällen, weder der Treiber noch die Autopilot-system blieb für die Anhänger, und die Dächer der Autos wurden abgeschert.

Der crash, der bleibt unter Untersuchung durch das National Transportation Safety Board und der National Highway Traffic Safety Administration, wirft Fragen über die Wirksamkeit der Autopilot, die verwendet Kameras, long-range-radar und Computer, um Objekte zu erkennen, die in front des Autos, um Kollisionen zu vermeiden. Das system kann auch halten ein Auto seine Spur, die Spur wechseln, und navigieren Sie Autobahnkreuzen.

Tesla hat behauptet, dass das system dient nur zur Unterstützung des Piloten, die müssen zahlen Aufmerksamkeit zu allen Zeiten und bereit sein, zu intervenieren.

ein vorläufiger Bericht auf der 1. März-crash, die NTSB sagte, dass die vorläufigen Daten und Videos von der Tesla zeigen, dass der Fahrer drehte sich im Autopilot-Modus etwa 10 Sekunden vor dem crash auf eine geteilte Autobahn mit turn-Bahnen in der median. Von weniger als acht Sekunden gedrückt, bis die Zeit des Absturzes, die Hände wurden nicht erkannt, auf dem lenkrad, der NTSB-Bericht angegeben.

"Weder die vorläufigen Daten noch die videos anzuzeigen, dass der Fahrer oder die ADAS (Advanced Driver Assist System) ausgeführt Ausweichmanöver," der Bericht angegeben.

Der Typ 3 war Los 68 Meilen pro Stunde, wenn es auf dem trailer auf der US 441, und die Höchstgeschwindigkeit war 55 km / h, so der Bericht. Jeremy Beren, Banner, 50, wurde getötet.

Tesla sagte in einer Erklärung am Donnerstag, dass Banner nicht verwenden Autopilot zu jeder anderen Zeit während der Fahrt vor dem Absturz. Fahrzeug-Protokolle zeigen, dass er nahm seine Hände vom lenkrad sofort nach der Aktivierung des Autopiloten, hieß es in der Erklärung.

Tesla auch gesagt, es ist traurig von dem Absturz und, dass die Fahrer reisten mehr als 1 Milliarde Meilen, während mit Autopilot. "Wenn Sie richtig eingesetzt, die von einem aufmerksamen Fahrer, der bereit ist, die Kontrolle zu allen Zeiten Treiber unterstützt vom Autopiloten sind sicherer als diejenigen, die ohne Hilfe", erklärte das Unternehmen.

Die Umstände des Delray Beach crash viel wie einer, ereignete sich im Mai 2016 in der Nähe von Gainesville, Florida. Joshua Braun, 40, Canton, Ohio, wurde unterwegs in einem Tesla Model S auf eine geteilte Autobahn und mit dem Autopilot-system, als er getötet wurde.

Weder Braun noch das Auto gebremst für einen Traktor-Anhänger, die hatte sich Links vor dem Tesla und überquerte den Weg. Brown ' s Tesla ging auch unter die Anhänger und das Dach war abgeschert. Nach dem Absturz Tesla-CEO Elon Musk sagte, das Unternehmen änderungen in seinem system, so radar würde eine Rolle spielen bei der Erkennung von Objekten.

David Friedman, wer war der stellvertretende Leiter der NHTSA im Jahr 2014 und ist nun Vize-Präsident der Interessenvertretung für Consumer Reports, sagte, er war überrascht, dass die Agentur nicht erklären, Autopilot defekt nach Gainesville crash und suchen einen Rückruf. Die Delray Beach Absturz, sagte er, verstärkt, der Autopilot ist zugelassen für den Betrieb in Situationen, die es nicht in den Griff sicher. "Ihr system ist nicht wörtlich zu sehen, die Breite Seite einer 18-wheeler auf der Autobahn," Friedman sagte.

teslas system war zu langsam, um den Fahrer zu warnen, die Aufmerksamkeit zu zahlen, im Gegensatz zu Systemen, die Consumer Reports hat getestet, von General Motors und anderen Unternehmen, Friedman sagte. GM ist Super Kreuzfahrt Fahrer-Assistenz-system funktioniert nur auf Straßen mit mittelstreifen ohne median wiederum Gassen, sagte er.

Tesla braucht ein besseres system, um schneller zu erkennen, ob die Fahrer aufmerksam und warnen Sie, wenn Sie nicht, meinte Friedman. "Tesla wurde zu lange mit menschlichen Fahrer als Versuchskaninchen. Dies ist tragisch, was passiert", sagte er.

Zu zwingen, einen Rückruf, NHTSA muss eine Untersuchung zeigen, dass die Art und Weise ein Fahrzeug ausgelegt ist, außerhalb des Industrie-standards. "Es gibt mehrere Systeme, die sich auf den Straßen jetzt, das über einige level von Lenkung und speed control, aber es ist nur eine von Ihnen, die wir halten, zu hören, wo Menschen sterben oder ob Sie abstürzt. Diese Art steht", sagte er.

Die Delray Beach Absturz wirft auch Zweifel auf Musk ' s Aussage, dass Tesla wird komplett selbstfahrende Fahrzeuge auf den Straßen irgendwann im nächsten Jahr. Musk sagte letzten Monat, dass Tesla entwickelt hatte, ein leistungsfähiger computer, der könnte mit künstlicher Intelligenz, um sicher zu navigieren die Straßen mit der gleichen Kamera-und radar-sensoren, die nun auf die Tesla-Autos.

"Zeigen Sie mir die Daten," Friedman sagte. "Tesla ist schon lange auf großen Ansprüche und kurz nach dem Beweis. Sie sind buchstäblich die zeigen, wie es nicht zu tun, indem hetzen Technologie aus."

Updated Date: 16 Mai 2019 01:33

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS