Menschliche Arbeiter hören kann Google Assistant Aufnahmen

Google an Vertragspartner regelmäßig hören Sie zu und überprüfen Sie einige Aufnahmen von dem, was Menschen sagen, die künstliche-Intelligenz-system Google-Assi

Menschliche Arbeiter hören kann Google Assistant Aufnahmen

Google an Vertragspartner regelmäßig hören Sie zu und überprüfen Sie einige Aufnahmen von dem, was Menschen sagen, die künstliche-Intelligenz-system Google-Assistenten, die über Ihr Handy oder über smart Lautsprecher wie die Google-Startseite.

Das Unternehmen bestätigt, dass die Menschen können Zugriff auf diese Aufzeichnungen, nachdem einige seiner niederländischen Sprache audio-snippets ausgelaufen waren. Google-Produkt-manager David Monsees anerkannt, das Leck in einem blog-post Donnerstag, und sagte, das Unternehmen ist die Untersuchung der Verletzung.

"Wir führen eine vollständige überprüfung der unsere Sicherheitsvorkehrungen in diesem Raum zu verhindern, dass Fehlverhalten, wie dies erneut passiert", schrieb er.

Mehr als 1.000 Aufnahmen erhalten wurden von dem belgischen Sender VRT NWS, die festgestellt, in einer Geschichte, die einige enthalten sensible persönliche Gespräche — sowie Informationen, die die person spricht. Google sagt, dass keine Benutzer-account-Informationen zugeordnet ist, die Aufnahmen und die Prüfer sind angewiesen, nicht zu transkribieren hintergrund Gespräche.

Aber das VRT-Reporter hören konnte, gesprochen Heimat-Adressen in einige der Aufnahmen, und waren in der Lage, die Spur der Lautsprecher. Einige dieser Gespräche waren nicht gerichtet an: Assistenten und geschah entweder als Rauschen oder als eine Irre Aufnahme, wenn der Assistent dachte, es war, angesprochen zu werden, war aber nicht.

Google sagt Auftragnehmer, hören Sie Aufnahmen, um eine Sprache besser zu verstehen, Muster und Akzente. Seine Nutzungsbedingungen bestätigen-Aufnahmen können verwendet werden, von der Firma, die besagt Assistant "zeichnet Ihre Stimme und audio auf Google-Dienste zu verbessern der Spracherkennung."

Monsees schrieb, dass Google arbeitet mit Vertragspartnern auf der ganzen Welt analysieren die Aufnahmen.

"Diese Sprache Experten überprüfen und transkribieren eine kleine Gruppe von Abfragen, um uns zu helfen, besser zu verstehen, die diese Sprachen", schrieb er.

Google ' s AGB nicht explizit sagen, dass die Menschen überprüfen Sie die Aufnahmen, aber Stand, die Daten konnten analysiert werden, als das Unternehmen, updates, services oder neue Funktionen erstellen.

Das Unternehmen bestätigt Anfang dieses Jahres, dass seine Rezensenten hören anonyme Aufnahmen, die in Reaktion auf ein Bloomberg-Bericht enthüllt, dass Amazon Alexa nutzt auch der Auftragnehmer, hören Sie Aufnahmen. Amazon bestätigte den Bericht.

Google-ist-Aufnahme-Funktion kann ausgeschaltet werden, aber dies bedeutet Assistant verliert einige seiner persönlichen Note. Menschen, die schalten Sie die Aufnahme-Funktion die Fähigkeit verlieren, für die Assistentin zu erkennen, einzelne Stimmen und lernen Sie Ihre Stimme-Muster.

Assistant Aufzeichnung ist eigentlich standardmäßig deaktiviert — aber die Technik fordert den Benutzer auf, schalten Sie auf Aufnahme und andere Werkzeuge, um Sie zu bekommen, personalisierte Funktionen.

Google-Assistenten verfügbar ist, auf mehr als 1 Milliarde Geräte, einschließlich smartphones und smart-Sprecher. Es ist schon eine delle in der smart speaker-Markt — immer der primäre Ort, wo Menschen nutzen voice-Technologie — aber immer noch trails hinter Amazon.

Updated Date: 12 Juli 2019 02:27

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS