Medizinische Gruppen warnen, der Klimawandel ist eine 'gesundheitliche Notlage'

Als Demokratische Präsidentschafts-Hoffnungsträger bereiten Sie für Ihre erste Jahr 2020 primär-Debatte in dieser Woche, 74 medizinische und gesundheitspolitisc

Medizinische Gruppen warnen, der Klimawandel ist eine 'gesundheitliche Notlage'

Als Demokratische Präsidentschafts-Hoffnungsträger bereiten Sie für Ihre erste Jahr 2020 primär-Debatte in dieser Woche, 74 medizinische und gesundheitspolitische Gruppen ausgerichtet auf Montag zu schieben für eine Reihe von Konsens-Verpflichtungen zur Bekämpfung des Klimawandels, unverblümt definiert, die von den Organisationen als "ein Gesundheits-Notfall."

Der neue Klimawandel-agenda veröffentlicht durch die Gruppen, einschließlich der American Medical Association und der American Heart Association, kommt unter frühen drängeln unter den Demokratischen Kandidaten über deren Umwelt-Plattform ist progressiver. Die Gesundheits-Organisationen "Empfehlungen an die Politik, während ein stark Abreise von Präsident Donald Trump' s Ansatz, stellen eine back-to-basics Ansatz für eine interne Demokratische Klima-Debatte, die so weit ging es um die Liberalen Prinzipien der Green New Deal .

"die Gesundheit, Die Sicherheit und das Wohlbefinden von Millionen von Menschen in den USA haben bereits geschädigt worden durch den Menschen verursachte Klimawandel und die gesundheitlichen Risiken in der Zukunft sind schrecklich, ohne dringende Maßnahmen, um den Klimawandel zu bekämpfen," die medizinische und öffentliche Gesundheit Gruppen schrieben in Ihre Klima-agenda, die gemeinsam mit Der Associated Press im Vorfeld der Veröffentlichung.

Unter anderem, die Gruppen, die Druck auf gewählte Beamte und Präsidenten-Kandidaten "erfüllen und stärken, die US-Verpflichtungen" im Rahmen der 2015 Vereinten Nationen Klima-Abkommen aus dem Trump hat geschworen, sich zurückzuziehen. Sie sind auch schieben für irgendeine form von Kohlenstoff-Preisgestaltung, wenn auch ohne Verweis auf mögliche Besteuerung von Emissionen, und "einen plan und einen Zeitplan für die Reduzierung der Förderung fossiler Brennstoffe in den USA"

der Ehemalige Vize-Präsident Joe Biden ist der Klimawandel plan, veröffentlicht Anfang dieses Monats, tracks weitgehend mit einigen der medizinische und öffentliche Gesundheit Gruppen, die Prioritäten. Während die Gruppen nennen, die für eine Reduzierung der Erdöl-und Erdgas-Einsatz in der Transport -, Sie gehen nicht so weit wie einige von Biden, die Rivalen bei der Unterstützung ein vollständiges Verbot für die öl-und gas-Extraktion-Technik, bekannt als hydraulische fracturing, oder fracking, die beinhaltet das Einspritzen von Hochdruck-Mischungen von Wasser, sand oder Kies und Chemikalien ins gestein.

Andere Gruppen, die Unterzeichnung auf der Liste der Klimapolitik zu den Prioritäten zählen die American Lung Association, der American College of Physicians und mehrere state-level und akademischen Organisationen der öffentlichen Gesundheit. Dass die agenda die Billigung Gruppen arbeiten nicht mit "eine politische Axt zu Schleifen" könnte Ihnen helfen, ziehen mehr Aufmerksamkeit auf den Klimawandel, sagte Ed Maibach, Direktor des Center for Climate Change Communication der George Mason University.

der Wähler, die den Klimawandel "vor allem als eine Bedrohung für die Dinge in der Umgebung, wie den Eisbären," reden über das Problem als ein gesundheitliches problem haben könnte, reframe Ihr denken, Maibach sagte.

"Es ist unglaublich hilfreich, wenn die Gesundheitsberufe weisen darauf hin, die tatsächliche Realität der situation, darauf hin, dass dies auch eine Bedrohung für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden jetzt ... und es wird wohl noch schlimmer kommen, viel schlimmer, wenn wir nicht Maßnahmen ergreifen, um es anzugehen", sagte er.

Updated Date: 24 Juni 2019 01:03

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS