Lehrer auseinandersetzen, die mit dem Klimawandel: Eine ziemlich beängstigende Thema'

Wenn die Wissenschaft Lehrerin Diana Allen dargelegten lehren der Klimawandel, ein Thema, das Sie noch nie in der Schule gelernt hat, fiel Sie in ein Kaninchen

Lehrer auseinandersetzen, die mit dem Klimawandel: Eine ziemlich beängstigende Thema'

Wenn die Wissenschaft Lehrerin Diana Allen dargelegten lehren der Klimawandel, ein Thema, das Sie noch nie in der Schule gelernt hat, fiel Sie in ein Kaninchen Loch von Fehlinformationen: Viele Ressourcen online präsentiert als Lehrmaterial waren eigentlich Müll.

"Es ist eine ziemlich beängstigende Thema zu nehmen", sagte Allen, Lehrer an der Sanford Junior High School, im südlichen Maine. "Es gibt einige ziemlich tricky Webseiten gibt. Sie Art haben, um ein Experte zu werden in der Lage, durch zu sehen, dass wie, 'Oh, Nein, diese Jungs sind nicht sage Ihnen die Wahrheit.'"

Es werden Materialien hergestellt, die durch den Klimawandel Zweifler, Lektion-Pläne entwickelt, die von der öl-Industrie, und unzählige andere Seiten, die mit irreführenden oder veraltete Informationen. Das Klima Alphabetisierung und Energie-Bewusstsein-Netzwerk , finanziert durch die föderalen Zuschüsse, überprüft mehr als 30.000 Kostenlose online-Ressourcen, und fand nur 700 akzeptabel für die Verwendung in Schulen.

"Es gibt eine Menge Informationen heraus dort, die ist gebrochen, die alten, irreführenden, wissenschaftlich nicht solide, nicht sound-technisch ist", sagte Frank Niepold, eine Klima-Bildung-Koordinator bei der National Oceanic and Atmospheric Administration.

Das Heartland Institute, ein Illinois-basierte Gruppe, entlässt den Klimawandel im Jahr 2017 schickten Tausende von Lehrern naturwissenschaftlicher Kopien eines Buches mit dem Titel "Warum Wissenschaftler sind sich nicht einig Über die Globale Erwärmung", Das Buch, die sich auf die Gruppe der Nichtstaatlichen International Panel on Climate Change, verfälscht die in der Nähe-Universelle Konsens der Wissenschaftler und der United Nations' Intergovernmental Panel on Climate Change, dass die Globale Erwärmung real ist und die Menschen.

eine Weitere Ressource, eine Reihe von sechs Unterrichtsstunden, die auf das Verständnis der Klimawandel, die online verfügbar ist von der Kanada-basierte Fraser Institute, der zählt, der Charles Koch Foundation unter seinen finanziellen Unterstützern. Die Lektionen, die behaupten, dass die mainstream-Klimaforscher haben die selektive Verwendung von Daten und, dass es eine Frage der Debatte, ob Menschen erzeugten Kohlendioxid-Emissionen haben dazu beigetragen, dass der Klimawandel, sagte: "die Probleme sind weit davon entfernt, geklärt."

"Unsere Geschichte ist voll von Beispielen, wo 'common knowledge' ist, wurde verworfen zu Gunsten von mehr richtige Hypothesen," die Lektion-Pläne sagen. Unter Ihnen, listet er, "Sind Krankheiten von bösen Geistern verursacht? Sind Natürliche Katastrophen, verursacht durch böse Götter?"

Und: "ist Rauchen eine Bedrohung für Ihre Gesundheit?"

Auch wetteifern für Erzieherinnen " Aufmerksamkeit im Klassenzimmer bereit, die Materialien zur Verfügung gestellt von der öl-Unternehmen. ExxonMobil, Chevron, Shell und anderen Unternehmen investiert stark in die Förderung von Wissenschaft, Technologie, ingenieurwesen und Mathematik Bildung in K-12 Schulen. Solche Materialien werden Häufig verwendet, um zu lehren Themen rund um Energie, aber Kritiker sagen, dass Sie in die Irre führen kann, indem Sie nicht an die Rolle, die die Verbrennung fossiler Brennstoffe in der globalen Erwärmung.

Für Lehrer in verarmte Schulen, es kann schwer sein, pass auf den freien handout Materialien.

Melissa Lau, eine sechste Klasse Lehrer in Piedmont, Oklahoma, besucht eine der Trainingseinheiten setzen sich regelmäßig für die Lehrer, die von der Oklahoma-Energien-Büro, finanziert von der öl-und gas-Unternehmen. Sie hielt dem 50 $ - Stipendium und die Wanne voller Wissenschaft Ausrüstung bekam Sie von der Gruppe, aber Sie warf Ihre illustrierte Lektion-Pläne mit den Charakter "Petro Pete."

In einem Buch steht online zur Verfügung, Petro Pete hat einen Albtraum über alles, was fehlen würde aus seinem Leben, wenn es keine Erdölprodukte, von seiner Zahnbürste zu seiner Schule bus.

"ich bekomme frei Becher und cool, dass Dinge wie," Lau sagte. "Aber der Lehrplan an sich grenzwertig ist propaganda."

Eine Sprecherin der Industrie-Gruppe, Dara McBee, sagte Ihre Materialien richten mit Oklahoma standards, die sich nicht auf den Klimawandel, und Sie sind beabsichtigt, um zu ergänzen, was Schüler in der Schule lernen.

Kevin Leineweber, Lehrer für Naturwissenschaften an der Cascade High School in Clayton, Indiana, sagte, er ist skeptisch, Ressourcen geschickt, um ihn, einschließlich der öl-Industrie Material, aber einige Kollegen sind weniger so. Auf eine distriktweite science meeting vor ein paar Monaten eine Grundschullehrerin äußerte Begeisterung über unverlangten Zusendung von Materialien zum Klimawandel in der mail, zu helfen, die Einführung in das Thema für Studierende. Nach einem Gespräch es über mit Leineweber, der Lehrer warf die mailing-Herkunft unbekannt.

"ich bin genau wie, 'Oh, jeez,'" Leineweber sagte.

Die öl-Industrie Material haben die Wirkung von drücken der Klimawandel an die Peripherie, Charles Anderson, professor of science education an der Michigan State University.

"Die Schulsysteme des Landes sind so fragmentiert ist und über ausreichend Ressourcen verfügen, dass Sie keine Wahl haben, sondern um Leute wie die öl-Industrie, bieten Ihnen gratis-Zeug", sagte er.

der Klimawandel Bildung variiert zwischen Staaten, und oft von einem Klassenzimmer zum nächsten. Die Nächste Generation Science Standards, die betonen, der Klimawandel und wie der Mensch verändert den Planeten, angenommen worden oder diente als Modell für die meisten Staaten. Aber viele Lehrer berichten, dass Sie sich scheuen, das Thema nicht nur aufgrund von Problemen mit den Werkstoffen, sondern auch der politischen Befindlichkeiten, und Ungewissheit darüber, wo die Einführung ein Problem, dass die Kreuze so viele Disziplinen.

Diana Allen, 48, sagte, Sie begann zu sehen, es als Ihre Pflicht, zu lehren Klimawandel, obwohl es nicht erforderlich, unter Maine science education standards.

Für Ihre Lektion-Pläne auf den Klimawandel, Sie dreht sich in Erster Linie an andere Lehrer, ziehen Ressourcen, die Sie geprüft haben und gemeinsam auf eine E-Mail-thread überwacht von der Nationalen Vereinigung der Lehrer der Naturwissenschaften. Andere Lehrer wandte sich an die National Center for Science Education, die Beiträge kostenlos Klimawandel-Lektionen und hat ein "Wissenschaftler im Unterricht" - Programm.

Viele Pädagogen sagen, dass der Klimawandel als ein Bereich des Unterrichts ist noch so neu, dass Schulbuch-Verlage haben nicht gefangen genug, um nützliche Materialien.

"ich habe einen Ph. D. von Stanford, in der Biochemie, und es ist immer noch schwer für mich zu-source-Zeug, dass funktioniert in meiner Klasse richtig", sagte Kirstin Milch, eine Erde, die der Lehrer für Naturwissenschaften an der Bloomington High School South in Indiana.

Milch hilft bei der Ausbildung der Pädagogen auf, wie zu unterrichten Klimawandel. In Ihren Anwendungen, viele Lehrer Anzeige ein Gefühl der Dringlichkeit in Ihrer Anwendungen, sagte Sie.

"ich denke, wir alle sind im selben Boot, zu verstehen, dass dies möglicherweise eine der wichtigsten Fragen der sozialen Gerechtigkeit unserer Zeit, eine der wichtigsten Umweltfragen unserer Zeit, eine der wichtigsten politischen Fragen unserer Zeit", sagte Sie.

Manchmal Erzieher haben zurück zu drängen gegen das, was Ihre Schüler gelehrt, in anderen Klassenzimmern.

Leigh Foy, Lehrer für Naturwissenschaften an der York Vorstadt-High-School in Pennsylvania, sagte eine soziale Studien Lehrer an Ihrer Schule erzählt hat Studenten seit Jahren, dass der Klimawandel ein Schwindel, und er konnte beweisen, dass es mit einem experiment. Er füllte eine Tasse, die im Klassenzimmer mit Eis und Wasser, daneben die Wasser-Ebene, und zeigen Sie den Schülern hat es nicht steigen, wenn das Eis geschmolzen ist. Das problem, Foy sagte, ist seine fehlende Bilanzierung der Unterschied zwischen Meereis und landeis oder den ausbau von Wasser, sobald es wärmer wird.

"Dies ist nur ein Beispiel von dem, was wir sind gegen," Foy sagte.

Lehrer bekommen haben, sich zu beschleunigen, die auf den Klimawandel oft sagen, Sie machen es ein primäres Ziel, Ihren Schülern zu helfen identifizieren unseriös Materialien.

Sarah Ott, der lehrt physikalische Wissenschaft zu Achtklässler in Dalton, Georgia, widmet einen Abschnitt Ihrer Klasse Klima-Kompetenz. In einer April-Klasse, Sie diskutierten, wie zu identifizieren, die Fehlinformationen, die Hervorhebung der Materialien, einschließlich einer petition, unterzeichnet von mehr als 30.000 angeblichen Wissenschaftler, entlässt die Gefahren der globalen Erwärmung.

"Diese Leute sind falsche Experten und dieser verwendet wird, um Menschen zu täuschen", sagte Sie zu Ihren Schülern. "So werden wir lernen über Fehlinformationen und Wege, um Sie zu erkennen, Fehlinformationen. Und das ist ein großes Geschick, denn Sie sind nicht nur gehen, verwenden Sie diese für die Wissenschaft. Sie verwenden diesen für alle Ihre Themen."

----

Associated Press Schriftsteller Sarah-Blake Morgan zu diesem Bericht beigetragen von Dalton, Georgia.

Updated Date: 15 Mai 2019 05:17

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS