Kritiker: Oregon Gerichte Katastrophe mit neuen tsunami-zone Recht

Mit Sonnenlicht glitzernden aus umliegenden Yaquina Bay, die Arbeiter sind das aufstellen einer Ozean-Studien Gebäude, genau in der Mitte von einem Gebiet erwar

Kritiker: Oregon Gerichte Katastrophe mit neuen tsunami-zone Recht

Mit Sonnenlicht glitzernden aus umliegenden Yaquina Bay, die Arbeiter sind das aufstellen einer Ozean-Studien Gebäude, genau in der Mitte von einem Gebiet erwartet, dass eines Tages trifft ein tsunami.

Experten sagen, es ist nur eine Frage der Zeit, bis eine Verschiebung in a major fault line off die Küste von Oregon bewirkt eine massive Erdbeben erzeugt einen tsunami, der so viel wie sieben Stockwerke hoch.

Auch als Arbeit an der Oregon State University Marine Studies Gebäudes war im Gange, in Newport, hat der Gesetzgeber einen Schritt weiter gegangen und aufgehoben ein Verbot für den Bau neuer "Kritischer Einrichtungen" in der tsunami-überschwemmung Zonen, damit Feuerwachen, Polizeistationen und Schulen gebaut werden, in der mögliche Weg eines tsunami.

Passage des Gesetzes im Juni wurde wenig bemerkt, während einer der stürmischsten Sitzungsperioden in Oregon Geschichte. Aber seitdem wurde Rundweg kritisiert — unter anderem durch Gov. Kate Brown, der erzählte Journalisten der Rechnung die passage war eine Ihrer Enttäuschungen, obwohl Sie unterschrieben die Maßnahme und sagte vorher, dass es profitiert die wirtschaftliche Entwicklung.

Chris Goldfinger, einer der Oregon State University professor und ein Erdbeben Geologe, sagt, den $60 Millionen Ozeanographie Gebäude in den Pfad ein tsunami ist "mehr als ironisch," und was noch mehr Bau droht Leben zugunsten der Entwicklung.

"Es ist tollkühn. In jedem anderen Land der Welt, best-practice für tsunamis ist die Vermeidung, nicht die Gebäude in einer tsunami-zone," Goldfinger sagte bei einem symposium für Journalisten in Newport, dass eine Besichtigung der Baustelle.

die Befürworter der Uni-Einrichtung weisen darauf hin, dass das Gebäude gegen starke Erdbeben und höher als der größte tsunami. Es wird auch eine Dachterrasse Evakuierung vor Ort, die für mehr als 900 Personen, auf die der Zugriff über eine äußere Rampe.

Zwei Tage Versorgung, einschließlich Wasser, Nahrung und erste Hilfe, werden gehalten auf dem Dach, sagte Zimt Moffett, research facility Koordinator für die Maritime center. Wenn das Wasser nachlässt, die überlebenden würden evakuiert werden, um ein community college auf einem nahe gelegenen Hügel, sagte Sie.

Ein Erdbeben in der Cascadia-Subduktionszone, die sich in das Meer aus Nord-Kalifornien nach Kanada auf Vancouver Island, hat eine 37-Prozent-Wahrscheinlichkeit des Geschehens aus Oregon in den nächsten 50 Jahren, mit einer etwas niedrigeren chance auf eine markante in der Nähe von Washington state, Goldfinger, sagte. Cascadia Erdbeben haben eine Durchschnittliche Größe von etwa 9 haben, was Sie zu den weltweit größten.

Beweise für ein Cascadia Erdbeben ist genial Zerstörungskraft sichtbar ist 30 Meilen (50 Kilometer) bis zur Küste von Newport.

Es ist eine "ghost forest" von Sitka-Fichten ragt von einem Strand entfernt in dem kleinen Dorf von Neskowin. Ein Erdbeben vor 2000 Jahren wahrscheinlich verursacht der Boden unter den Bäumen zu stürzen, - und tsunami-Schutt vergraben. Die Reste wurden teilweise freigelegt, die durch Stürme im Jahr 1997. Heute, die barnacle-verkrustete Bäume stehen wie Wächter, die mit Blick auf den Pazifischen Ozean mit Ferienwohnungen und ein motel in der Nähe.

Das Letzte mal das Meer aufgezogen bis aus ein Cascadia Erdbeben war im Jahr 1700. Der geschätzte magnitude 9 Erdbeben schickte einen tsunami über den Pazifik in die Küste von Japan, wo es überflutet Bauernhof-Feldern, beschädigt Fischerhütten und stieg ein Burggraben. In der Pacific Northwest und Kanada, die Wirkung war viel schlimmer, und ist beschrieben in der folklore der indigenen Völker. Eine Erzählung beschreibt einen Kampf zwischen einem thunderbird und einem Wal, die die Erde Beben und das Meer um sich zu waschen entfernt die Menschen und Häuser.

Oregon wurde ein Führer in der tsunami-vorsorge, wenn der Gesetzgeber, 1995, verboten den Bau bestimmter öffentlicher Einrichtungen in überschwemmung Zonen.

Vancouver Island im kanadischen British Columbia Provinz wurde zugeschlagen, von dem 1700-tsunami. Aber kein Gesetz verbietet den Bau von öffentlichen Gebäuden in den tsunami-Gebieten es, je nach Notfall-Management BC. Der Staat Washington verlangt, Gemeinden und Landkreise zu Regeln, zu begrenzen Entwicklung in Bereichen, die Häufig überflutet werden könnte oder Treffer durch tsunamis, Erdrutsche oder andere Katastrophen.

Kalifornien hat keine state-mandated Entwicklung Einschränkungen in tsunami-Gebieten, sagte Rick Wilson, senior engineering Geologe mit dem California Geological Survey. Aber der Staat seit kurzem hat die neue Sprache in Ihren Bauvorschriften verlangen, dass bestimmte Arten von Gebäuden konstruiert werden, um zu widerstehen tsunami Kräfte, Wilson sagte. Andere Staaten bewegen, dasselbe zu tun, unter Verwendung von standards von der American Society of Civil Engineers.

Japan, als Reaktion auf ein Erdbeben 2011 und tsunami, die mehr als 18.000 tote oder vermeintlich tote, ein Gesetz verabschiedet, so dass die Städte zu legen tsunami-Warnung Zonen und machen die Evakuierung und die Pläne zum Wiederaufbau. Die Regierung ist-Ausgaben 1 Billion yen ($9 Milliarden) zu bauen riesige Dämme rund um die nördliche Küste. Bewegen auf eine höhere Ebene ist nicht erforderlich, obwohl einige Küstengemeinden so gemacht haben.

"Oregon gegangen ist, von der eine Art Anführer in diesem full reverse", sagt Goldfinger, der war an einer Seismologie Konferenz in Japan, als das Erdbeben 2011 getroffen.

Oregon Gesetzgeber mit überwältigender Mehrheit aufgehoben 1995 Bauverbot im Juni, als die Spannungen in der Hauptstadt hochgeschraubt über die Republikanische opposition zu einem Gesetzentwurf zur Bekämpfung der globalen Erwärmung. Nur wenige Menschen nahmen an Anhörungen, bei denen der Gesetzgeber küstengegenden bezeugte zugunsten der Aufhebung.

Demokratische Republik David Gomberg, einer seiner Sponsoren, forderten die Mitglieder des Komitees vorstellen, die Auswirkungen, wenn der Staat verboten, neue Schulen, Parkhäusern und Polizei-und Feuerwehr-Stationen in Ihren Gemeinden.

"Was wäre die Folge, dass, um Ihre Fähigkeit, eine Versicherung auf Ihr Haus, Ihre Fähigkeit, ziehen Sie ein neues Geschäft in eine Umgebung, die nicht sicher genug für die Feuerwehr, Ihre Fähigkeit zur Weiterveräußerung Ihr Zuhause in einer Nachbarschaft nicht sicher genug für die Polizei?" Gomberg gefragt.

Er sagte, die Staatliche Geologie-Abteilung sollte "helfen Sie uns, anstatt zu stoppen ... unserer Gemeinschaften, wachsenden, blühenden oder Weiterbildung."

Gomberg sagte, sein Gesetz gibt die Abteilung die Verantwortung für die Beratung, wo eine neue überschwemmung Linie sein sollten und wie können die Risiken gemindert werden. Er sagte auch, er wird einführen, die Gesetzgebung für Oregon zu erlassen, die American Society of Civil Engineers' tsunami-und Erdbeben-Baunormen.

der Republikaner Sen. Brian Boquist, der war in der Mitte der republikanischen Weg zum Start über die Globale Erwärmung, bill war der einzige senator, um Stimmen gegen die Aufhebung. Boquist, sagte in einer E-Mail, die es ermöglicht, die öffentlichen Einrichtungen zu bauen, wissend, das Gebäude wird nicht überleben, ein tsunami.

Es ist zu früh zu sagen, ob Küsten-Städten wird die neuen Spielräume zu bauen Anlagen in überschwemmung Zonen. Einige haben das Gegenteil zu tun. Die Stadt am Meer, 70 Meilen (110 Kilometer) nordwestlich von Portland, bewegt sich Schulen aus der tsunami-zone.

Newport Bürgermeister Dean Sawyer sagte, seine Stadt hat keine Pläne zu bauen, kritische Einrichtungen in der überschwemmung zone. Aber er lobte die Marine Studies Gebäude für seine Dachterrasse Evakuierung vor Ort, die die Bevölkerung eines ganzen Nachbarschaft seiner Fischerdorf.

"Wir halten es für eine eindeutige Lösung zu sein", sagte er.

Mittlerweile, die Corvallis Gazette-Times bemerkte in einem Leitartikel, dass, während es möglich ist, ein Gebäude entwerfen, die überleben können, die ein Erdbeben und ein tsunami", der nicht die Frage beantworten, warum sollten wir das Risiko in den ersten Platz."

Die Zeitung forderte den Gesetzgeber zu einer Neubewertung des neuen Gesetzes, wenn Sie einberufen nächsten Jahr.

---

Associated Press Schriftsteller Mari Yamaguchi in Tokio und Rob Gillies in Toronto zu diesem Bericht beigetragen.

---

Folgen Sie Andrew Selsky auf Twitter an https://twitter.com/andrewselsky

Updated Date: 16 August 2019 00:53

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS