Kongress Sonden Zustimmung von Trumpf Unterstützer Wohnprojekt

Ein kongressausschuss untersucht wird, ob das US-Innenministerium geholfen, ein Arizona-Entwickler und Anhänger von Präsident Donald Trump bekommen, eine entsch

Kongress Sonden Zustimmung von Trumpf Unterstützer Wohnprojekt

Ein kongressausschuss untersucht wird, ob das US-Innenministerium geholfen, ein Arizona-Entwickler und Anhänger von Präsident Donald Trump bekommen, eine entscheidende Genehmigung nach einer wildlife-Beamter sagte, dass die Gehäuse-Projekt gefährdet würde, Lebensraum für gefährdete Arten.

US-Rep. Raúl Grijalva, ein Arizona Demokrat, Vorsitzender des House Committee on Natural Resources, führt eine Untersuchung der vorgeschlagenen 28,000-home-Entwicklung in einer kleinen Stadt im südlichen Arizona.

"Es ist mir nicht klar, warum top-Interieur-Beamten würde Wiegen in einem lokalen land-Entwicklung, es sei denn, jemand getan war, einen großen gefallen," Grijalva sagte in einer Erklärung Mittwoch.

Der Ausschuss einen Brief Letzte Woche Innenminister David Bernhardt sagen die jüngsten Berichte die Frage gestellt, ob die Genehmigung der Entscheidung durch die Fish and Wildlife Service "war unpassend Umgekehrt."

setzte den 29. Juli Frist für die Innere Abteilung zu übergeben "alle Dokumente und Kommunikation" auf dem hart umkämpften El Dorado Holdings Projekt, entwickelt von Mike Ingram, ein co-Besitzer von den Arizona Diamondbacks baseball-team und einem prominenten republikanischen Spender.

Das Innenministerium verteidigt die Genehmigung als eine Wissenschaft-basierte Entscheidung.

Beschrieben, wie ein 19-Quadrat-Meile (49-Quadrat-kilometer) Gehäuse und Golfplatz Entwicklung, die ziehen den Verkehr in die Stadt Benson hatte das Projekt schon in einer Warteschleife für mehr als ein Jahrzehnt. Es gewann Traktion in 2015 als El Dorado Holdings übernahm die Projekt-und umbenannt es Dörfer in Vigneto.

Eine Koalition von Umweltgruppen forderte die Einweisung in eine Föderale Klage im Januar. Umweltschützer argumentieren, dass das Projekt die Notwendigkeit, das Grundwasser bedrohen den San Pedro Fluss und die umliegenden Tierwelt, darunter Vögel wie der Südwesten willow flycatcher und der gelb-billed cuckoo sowie der nördlichen mexikanischen Strumpfbandnatter.

Sie sind anspruchsvoll Beamten des Bundes die Durchführung einer vertieften Umweltprüfung.

Steve Flitter, ein pensionierter Fish and Wildlife Service, field supervisor, berichtete der Arizona Daily Star im April, dass er ähnliche Bedenken wie im Jahr 2016, wurde aber unter Druck gesetzt, ein Jahr später zu erleichtern, die Genehmigung sowieso.

hat Er da sagte mehreren Medien, dass er "bekam gerollt" von der Politik.

"ich habe diese phrase zu unterscheiden, Sie machen eine Politik, rufen Sie basiert auf der Tatsache, im Gegensatz zu machen eine Politik nennen, beruht auf der Politik," Spangle sagte der Zeitung.

Er sagt, einen Anwalt mit der Inneren Abteilung Notariat ihn gewarnt, dass ein "high-level "politisch" dachte, er sollte sich ändern, seine Einschätzung zu Gunsten der Entwicklung.

E-Mails und Kalender zeigen, dass Bernhardt als stellvertretender Innenminister, hatte in einem inoffiziellen treffen Sie in einer lodge in Billings, Montana, mit Ingram, der Entwickler, der im August 2017, CNN berichtete am Dienstag,.

Sie diskutierten Dörfer in Vigneto, der kongressausschuss sagte.

Lanny Davis, Anwalt für El Dorado Holdings, sagte Ingram nicht lobby für das Projekt. Dann-Innenminister Ryan Zinke, denen Ingram ist bekannt für mehrere Jahre, fand heraus, beide Männer würden zufällig auf der gleichen Jagd-lodge und schlug vor, Sie zu erfüllen.

"ich glaube, Mr. Ingram präsentiert eine rechtliche memo an Herrn Bernhardt," Davis sagte Der Associated Press. "Es ist genau das Gegenteil von Andeutungen, dass es um Lobbyarbeit und politische Einflussnahme."

Zwei Monate nach dem treffen, Ingram spendete $10.000, - auf eine fundraising-arm der Trump-Kampagne. Dass die Spende wurde später erstattet, wie zwei 2.700 Euro Spenden.

Davis sagte Ingram bekam eine Rückerstattung, so könne er Spenden, statt um ein political action committee, das erlaubt Mitwirkenden geben mehr Geld aus, als Kampagnen tun.

"Dies ist sehr Häufig für die (politische) Benefizveranstaltungen. Ich habe getan, dass viele Male ich mich", sagte Davis.

Im Zuge der Spangle die Behauptungen, die US Army Corps of Engineers in einem Brief an die Fische und Wildlife Service gefragt, ob seiner Meinung nach auf die Genehmigung hatte sich verändert. Jeff Humphrey, eine Agentur Beamten in Arizona, sagte, Flitter-Kommentare "nicht ändern unsere früheren Bestimmungen."

Die Innere Abteilung, die die übergeordnete Agentur des Fish and Wildlife Service, erinnerte daran, dass die Haltung in einer Erklärung Dienstag.

"US Fish and Wildlife Service hat erneut untersucht die Frage auf der hand und mit den besten verfügbaren wissenschaftlichen Erkenntnissen, wie erforderlich, unter den Endangered Species Act ausgestellt exakt das gleiche Fazit," Interior-Sprecherin Molly Block sagte.

El Dorado Holdings hat bereits gemeinsam die Kommunikation mit dem Komitee, einschließlich einer E-Mail von Ingram Zinke über das treffen in Montana, sagte Davis. Es war nichts weiter als eine juristische memo und Zusammenfassung, der Anwalt sagte.

"Er hat nicht gesagt, 'Hey, Sie und ich wurden Kumpels,'" sagte Davis.

Rep. Grijalva, war jedoch skeptisch.

"ich habe echte Zweifel, ob Mr. Ingram verkauft das Projekt für die Innere Abteilung auf Verdienste", sagte er.

---

Associated Press Schriftsteller Ellen Knickmeyer in Washington zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 13 Juli 2019 01:36

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS