Kanadische Radarsat-Satelliten gestartet, an Bord der SpaceX-Rakete

Drei Satelliten für die Canadian Space Agency Earth-überwachung der Radarsat-Programm gestartet wurden, in die Umlaufbahn von Kalifornien am Mittwoch an Bord ei

Kanadische Radarsat-Satelliten gestartet, an Bord der SpaceX-Rakete

Drei Satelliten für die Canadian Space Agency Earth-überwachung der Radarsat-Programm gestartet wurden, in die Umlaufbahn von Kalifornien am Mittwoch an Bord eines wiederverwendet SpaceX Falcon-9-Rakete.

Die Rakete abgehoben, von Nebel eingehüllt, der Vandenberg Air Force Base um 7:17 Uhr und zuckten über dem Pazifik westlich von Los Angeles.

Der ersten Stufe getrennt, ein paar Minuten in die Flucht und fuhren zurück, um die Küsten-Basis, erweitert seine Beine und setzen auf eine landing-zone.

Die erste Phase, die zuvor verwendet wurde, im März eine demonstration Flug der SpaceX-Crew Dragon-Kapsel.

Der Radarsat Constellation Mission-Satelliten wurden eingesetzt, ein paar Minuten entfernt von der oberen Stufe etwa eine Stunde nach dem Start.

Die identische Satelliten bounce-Signale aus der Oberfläche der Erde, um Bilder zu erstellen, auch bei schlechtem Wetter.

Die Bilder werden für eine Reihe von Zwecken, einschließlich der Verfolgung von See-Eis, Schiffe, Oberfläche, wind-und öl-Verschmutzungen, sowie Katastrophenmanagement — vor allem das immer wiederkehrende problem der überschwemmungen — und die überwachung von Landwirtschaft, Forstwirtschaft und land änderungen.

Das Raumschiff wurden entwickelt, um arbeiten in der gleichen Bahnebene auf einer Höhe von 373 Meilen (600 km), voneinander getrennt durch ungefähr 9,072 km (14,600 Kilometer), während der Umrundung der erdkugel in etwa 96 Minuten.

Das Programm ist der erste orbiter, der Radarsat-1, startete im Jahr 1995 und ist nun inaktiv. Radarsat-2 wurde 2007 ins Leben gerufen und ist immer noch in Betrieb, aber die neue Konstellation von drei Satelliten ist entworfen, um stark die Reichweite zu erhöhen, nach der Raumfahrt-Agentur.

Das system zielt auf konkrete Bereiche für die Bildgebung, anstatt dass Sie kontinuierlich Bilder.

die Primäre Kontrolle der Satelliten ist von der Raumfahrt-Agentur-Hauptsitz in Saint-Hubert, Quebec.

Jeder Satellit ist zu erwarten, dass ein sieben-Jahres-Lebensdauer.

Updated Date: 13 Juni 2019 01:21

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS