Jungfrau Umlaufbahn führt drop-test der Rakete von Boeing 747

Virgin Galactic Schwestergesellschaft Virgin Orbit führte eine drop-test-Luft-startete Sat-booster über Kalifornien am Mittwoch einen wichtigen Schritt in Richt

Jungfrau Umlaufbahn führt drop-test der Rakete von Boeing 747

Virgin Galactic Schwestergesellschaft Virgin Orbit führte eine drop-test-Luft-startete Sat-booster über Kalifornien am Mittwoch einen wichtigen Schritt in Richtung Raumfahrt-Missionen.

Die 70-Fuß (21.3-meter) LauncherOne Rakete veröffentlicht wurde, von einer Boeing 747 Fliegen 35.000 ft (10,668 Meter) über eine der Edwards Air Force Base test-Bereich, in der Mojave-Wüste.

Der Zweck der Tests war es, zu beobachten, wie die Rakete losgelöst von der 747, der Flügel und seinen freien fall in die Wüste Boden vor der ersten eigentlichen orbital launch später in diesem Jahr.

Der test nicht mit der Zündung der Rakete motor.

"Die Freigabe war sehr glatt, und die Rakete fiel Weg schön," Chief Test Pilot Kelly Latimer sagte.

Virgin Orbit-CEO Dan Hart sagte, es sei "ein monumentaler Schritt nach vorn" für das Projekt. "Es ist der Schlussstein für eine Gründliche Entwicklung Programm nicht nur für eine Rakete, aber für unsere Träger-Flugzeuge, ground support equipment, und alle unsere flugverfahren", sagte er in einer Erklärung.

Der Long Beach, Kalifornien ansässige Unternehmen, das von Richard Branson wird mit Hilfe des Systems starten kleine Satelliten mit einem Gewicht von rund 660 bis 1.100 Pfund (300 bis 500 Kilogramm) — in den Weltraum.

Die 747 — namens Cosmic Girl — Fliegen von mehreren Standorten rund um den Globus, wodurch der Zugriff auf Umlaufbahnen, die sind schwieriger zu erreichen, von festen Startplätzen.

Virgin Orbit vor kurzem angekündigt, eine Vereinbarung mit ANA Holdings, Muttergesellschaft von All Nippon Airways, bringt seinen service in Japan.

Das memorandum of understanding fordert ANA zu bewerten, Ihre Fähigkeit zu liefern ground support -, Wartungs-und vielleicht Flugzeug.

Virgin Orbit plant seinen ersten Start Missionen zu Fliegen aus der Mojave Air and Space Port in der kalifornischen Wüste.

zu Anderen Websites enthalten möglicherweise Kennedy Space Center in Florida, Andersen Air Force Base auf Guam, dem Vereinigten Königreich Weltraumbahnhof Cornwall und Taranto-Grottaglie Airport in Italien.

Virgin Galactic, mittlerweile bewegt sich das Personal von Mojave, wo es entwickelt seine Weltraum-Tourismus-Rakete mit dem Flugzeug, um Spaceport America im Süden von New Mexico in Vorbereitung für die commercial operations.

Virgin Galactic in dieser Woche angekündigt, eine Fusion mit Sozialen Kapitals Hedosophia und Pläne an die öffentlichkeit zu gehen.

Updated Date: 11 Juli 2019 01:22

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS