Großbritannien zu intensivieren Kampf gegen den Klimawandel

Großbritanniens outgoing prime minister am Mittwoch angekündigt, zu beseitigen, das Land ist Netto-Beitrag zum Klimaschutz bis 2050 Europa die Bemühungen zu ver

Großbritannien zu intensivieren Kampf gegen den Klimawandel

Großbritanniens outgoing prime minister am Mittwoch angekündigt, zu beseitigen, das Land ist Netto-Beitrag zum Klimaschutz bis 2050 Europa die Bemühungen zu verlangsamen, die Globale Erwärmung beschleunigt.

Theresa May sagte, der plan wird dem Parlament vor, die später in den Tag. Die Ergänzung zu dem 2008 Climate Change Act zu verstärken, Großbritannien push drastisch zu reduzieren Kohlendioxid-Emissionen vor einer EU-Gipfel nächste Woche erwartet-Adresse des bloc ' s Kampf gegen die Globale Erwärmung. Obwohl Großbritannien Pläne, die EU zu verlassen, es gibt eine Breite parteiübergreifende Unterstützung im Parlament für den internationalen Kampf gegen den Klimawandel.

"Stehen, ist keine option", sagte Sie. "Das erreichen net null bis 2050 ist ein ehrgeiziges Ziel, aber es ist entscheidend, dass wir es erreichen, um sicherzustellen, schützen wir unseren Planeten für künftige Generationen." Die Regierung Ausschuss für den Klimawandel, sagt der Veränderung wird dabei helfen, die öffentliche Gesundheit durch die Reduzierung von Luft-und Lärmbelastung und auch dazu beitragen, die Biodiversität.

Wissenschaftler sagen, die Welt muss aufhören zu Pumpen mehr Treibhausgase in die Atmosphäre nicht später als die Mitte des Jahrhunderts, wenn es will, zu stoppen globalen durchschnittlichen Temperaturen von steigenden mehr als 1.5 ° C (2.7 F) im Vergleich zu vorindustriellen Zeiten.

Das ehrgeizige Ziel, im Jahr 2015 in Paris accord, als die beste chance der Verhinderung von potenziell katastrophalen Auswirkungen des Klimawandels, vom Anstieg des Meeresspiegels die Zunahme der Wetter-extreme.

Während sich die Experten einig, wird es nicht möglich sein, um alle zu eliminieren, die Emissionen von Kohlendioxid und anderen Treibhausgasen und die "Netto-null" würde sicherstellen, dass eine gleiche Menge gas würde gefangen werden, indem man Natürliche Mittel wie Wälder oder künstliche Systeme, die saugen Kohlenstoff aus der Atmosphäre.

Kann die Ankündigung bedeutet, wird Großbritannien wahrscheinlich leapfrog anderen großen Industrieländern wie Frankreich und Deutschland, die sich auf ein ähnliches Gesetz übergeben werden, in diesem Jahr.

Unter Präsident Donald Trump, den Vereinigten Staaten unterstützt hat, Weg von der gesamten Pariser Abkommen, obwohl einige US-Staaten und Städte haben Ihre eigenen Ziele für die Gesetzgebung und für das schneiden von Kohlenstoff-Emissionen in den kommenden Jahrzehnten.

Kleinere Europäische Länder, darunter die Niederlande, Norwegen und Schweden haben bereits die "Netto-null" - Ziel verankert in den nationalen Gesetzen, von denen einige sind anspruchsvoller als die der britischen Vorschlag.

Eine Schwierigkeit wurde die Verfolgung der Bemühungen, die von verschiedenen Ländern zu erreichen, Ihre Emissionen Ziele.

Schweden Umweltbehörden Mittwoch gestartet, eine Plattform, die es ermöglicht, Bürger zu überwachen, das Land Fortschritte in Richtung Netto-null-emissions-Ziel bis 2045.

Das online-dashboard zeigt das Land der Kohlendioxid-Emissionen, der Daten von Sektor zu Sektor und ermöglicht es Benutzern, um verschiedene Bemühungen in Schweden, als auch die geplanten Maßnahmen zur CO2-Reduktion.

" Benutzer können zoom in Schweden die nationalen Kohlendioxid-Emissionen im Sektor Verkehr den ganzen Weg hinunter zu den lokalen Maßnahmen zur Erhöhung der Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs.

"Wir sprechen über die transformation der gesamten Gesellschaft", sagte Ola Altera, der Leiter der schwedischen Klimapolitik Rat, wer sagt, dass Visualisierung gibt ein gemeinsames Bild von "wo wir sind, wohin wir gehen und wie wir das tun."

Separat Mittwoch, dem Norwegischen Parlament genehmigt einen plan für das Land die $1 Billionen sovereign wealth fund-dump Aktien in einigen Unternehmen, Extraktion von fossilen Brennstoffen. Der Fonds — der erhält einen Anteil von Einnahmen aus Norwegens öl-Industrie wird erwartet, dass shift über $7,5 Milliarden in Vermögenswerte von Bergbau-Unternehmen wie in der Schweiz ansässige Glencore und die Deutsche RWE, und stattdessen mehr investieren, in erneuerbare Energie-Projekte.

---

David Keyton in Stockholm zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 12 Juni 2019 01:50

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS