Gräber von US-WWII-Soldaten gefunden, die auf abgelegenen Pazifik-Insel

Eine gemeinnützige Organisation, die sucht nach den überresten von US-Soldaten, verloren in der Vergangenheit Konflikte gefunden hat, was die Beamten glauben, s

Gräber von US-WWII-Soldaten gefunden, die auf abgelegenen Pazifik-Insel

Eine gemeinnützige Organisation, die sucht nach den überresten von US-Soldaten, verloren in der Vergangenheit Konflikte gefunden hat, was die Beamten glauben, sind die Gräber von mehr als 30 Marines und matrosen getötet, die in eine der blutigsten Schlachten des zweiten Weltkriegs.

Ein team arbeitet auf dem remote-Pazifik-atoll Tarawa gefunden die Gräber im März, sagte Mark Noah, Präsident der Geschichte Flug.

Die Reste sind vermutlich gehören Marines und Segler aus der 6. Marine-Regiment getötet während den letzten Abend der dreitägigen Schlacht von Tarawa.

Die Defense POW/MIA Accounting-Agentur erwartet, dass pick-up-Reste und Fliegen Sie nach Hawaii im nächsten Monat, sagte Dr. John Byrd, director der Agentur Labors. Militärische forensische Anthropologen arbeiten dann, Sie zu identifizieren mit zahnärztlichen Aufzeichnungen, DNA-und andere Hinweise.

Mehr als 990 US-Marines und 30 US-matrosen wurden getötet in dem 1943 die Schlacht von Tarawa, nach den USA ins Leben gerufen, eine amphibischen Angriff auf der kleinen Insel einige 2300 Meilen (von 3.700 Kilometer) südwestlich von Honolulu.

Marines und matrosen schnell festgestellt japanischen Maschinengewehr-Feuer, wenn Sie Ihre Boote stecken bleiben auf dem Riff bei Ebbe. Die Amerikaner, die es an den Strand konfrontiert brutale hand-auf-hand bekämpfen.

Das US-Militär begraben seine Männer in provisorischen Friedhöfen, wo Sie fielen. Aber Marine-Bau-Bataillon Segler entfernt, die Marker für diese Gräber, wenn Sie zu hastig gebaut, Pisten und sonstige Infrastruktur zu helfen, den US-Streitkräften push weiter westlich über dem Pazifik in Richtung Japan.

Geschichte Flug erholt hat, die überreste von 272 Personen aus Tarawa, seit 2015, bei der es begannen Ausgrabungen unter einen Vertrag mit dem Verteidigungsministerium, Noah gesagt. Er schätzt es sind mindestens weitere 270 zu finden.

Tarawa ist jetzt Teil der Republik Kiribati. Seine Regierung erlaubt, die Geschichte Flug zu zerstören, ein verlassenes Gebäude in seiner neuesten Suche. Viele der Gräber waren darunter.

Eine große Anzahl von Gräbern sind auch unter dem Wasser-Tisch, d.h. die Geschichte Flug müssen die Arbeiter Pumpen Wasser aus der Website jeden Tag, um zu Graben.

Byrd sagte, die Armee Graves Registration Service ausgegraben einige von Tarawa, temporäre Friedhöfe in den späten 1940er Jahren, sondern nach Links, hinter die Teile des einzelnen in diesem Prozess.

die Geschichte des Fluges ist jetzt gründlich gräbt diese Grabstätten werden, was Sie zu finden, teilweise bleibt abgeglichen wurden, mit denen, die bereits begraben, als "unbekannte" in einem nationalen Friedhof in Honolulu. Die Defense POW/MIA Accounting Agentur ausgegraben, diese bleibt bis 2017 um weitere Identifikationen.

Die Agentur hat festgestellt, mehr als 100 Individuen ausgegraben von Tarawa und der Honolulu Friedhof seit 2015.

Updated Date: 27 Juni 2019 01:58

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS